Das Triadische Ballett

Tanzende Figuren nach Oskar Schlemmer

Blick ins Material

Das Triadische Ballett

Tanzende Figuren nach Oskar Schlemmer

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
20 Seiten (12,4 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Musik, Kunst/Werken
Klassen:
1-4
Schultyp:
Grundschule

Sammeln, Experimentieren und Verfremden – in dieser Unterrichtseinheit entwickeln die Schüler geometrische Körperformen aus Verpackungsmaterialien, die sie am eigenen Leib ausprobieren. Anschließend wird mithilfe eines Schattentheaters die verfremdete Silhouette betrachtet. Dann darf gezeichnet werden. Um den Kindern eine möglichst freie Gestaltung zu ermöglichen, werden die Figuren Oskar Schlemmers erst im letzten Schritt betrachtet. Die Kinder werden verblüfft sein, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen ihren Arbeiten und den Arbeiten Schlemmers zu sehen sind.

Lerninhalte:
  • Körperteile in abstrakte Zusammenhänge bringen und geometrische Formen ?nden
  • Einzelne Körperteile mit Verpackungsmaterialien umhüllen und verfremden
  • Einen Schattenriss abzeichnen
  • Tanzende Figuren aus Papier abstrakt gestalten
  • Den Künstler Oskar Schlemmer kennenlernen
Kompetenzen:
  • Entwickeln und Ausbauen der Körper- und Raumvorstellung
  • Kennen und Anwenden dreidimensionaler Gestaltungstechniken
  • Kennen und Anwenden von Präsentationsmöglichkeiten
  • Entwickeln der Abstraktionsfähigkeit
  • Wahrnehmung von mathematischen Inhalten in einem ästhetischen Zusammenhang
Fächerübergreifender Einsatz:
  • Mathematik: Geometrische Flächen und Körper erkennen und falten
  • Musik und Bewegung: Tanzen, Rhythmen darstellen

Dauer: 2 Doppelstunden

In den Warenkorb

€ 7,00
Material-Nr.: 67636

Empfehlungen zu "Das Triadische Ballett"

Spinner big
Spinner big