So klingt es in der Wildnis

Borodins Steppenskizze erleben und begreifen inklusive 4 Hörbeispielen

Blick ins Material

So klingt es in der Wildnis

Borodins Steppenskizze erleben und begreifen inklusive 4 Hörbeispielen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
18 Seiten (13,9 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Musik
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Flirrende Hitze, raschelndes Gras und ausdauernde Kamele – von wegen es ist nichts los in der Wüste! Mit leisen Klängen bis hin zum Getrappel einer Karawane stellt Alexander Borodin seine “Steppenskizze aus Mittelasien” musikalisch dar.

In dieser Unterrichtseinheit lernen die Kinder sowohl den Komponisten als auch seine sinfonische Dichtung kennen. Nicht nur das Erfinden und Vertonen eigener Klanggeschichten sondern auch das Singen des friedlichen Russischen Liedes laden die Kinder auf eine unvergessliche musikalische Reise ein, auf der sie von einem flirrenden Ton, einem sogenannten Flageolett begleitet werden.

Lernbereich: Musik hören

Themen:
  • Instrumente
  • Alexander Borodin
  • Bilder vertonen
Kompetenzen:
  • Hören eines bekannten Werkes
  • Kennenlernen eines Komponisten
  • Umsetzen eigener Klangvorstellungen
  • Instrumente erkennen

Dauer: 4 Unterrichtsstunden

Organisatorisches:
  • Halten Sie eine Karte des Nahen Ostens bereit.
Hörbeispiele:
  • Endlose Weite der Steppe (Track 1)
  • Russisches Lied (Track 2)
  • Karawane (Track 3)
  • Morgenländische Weise (Track 4)
Fächerübergreifend:
  • Kunst: Steppenszenen malerisch gestalten * Sachunterricht: Die Steppe (Klima, Vegetation und Tierwelt)

In den Warenkorb

€ 9,70
Material-Nr.: 67628

Empfehlungen zu "So klingt es in der Wildnis"

Spinner big
Spinner big