Feedback

Mario Benedetti: "La noche de los feos" (ab 3. Lernjahr, Sek II)

Anhand einer Kurzgeschichte Schönheitsideale analysieren und kritisch hinterfragen

Blick ins Material

Mario Benedetti: "La noche de los feos" (ab 3. Lernjahr, Sek II)

Anhand einer Kurzgeschichte Schönheitsideale analysieren und kritisch hinterfragen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
30 Seiten (9,1 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2017)
Fächer:
Spanisch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

„Schönheit liegt im Auge des Betrachters.“ Mit diesem Satz könnte man den Inhalt der Kurzgeschichte „La noche de los feos“ des uruguayischen Autors Mario Benedetti treffend zusammenfassen, denn die beiden Protagonisten erfüllen nicht das Schönheitsideal der Gesellschaft. Nach langer Zeit des Alleinseins und der Ausgrenzung finden die beiden zueinander und damit auch zu sich selbst. Die Schülerinnen und Schüler trainieren das Leseverstehen und analysieren den Text sowie das dahinterstehende Konzept von „Schönheit“. Kreative Aufgaben fordern sie dazu auf, ihre eigene Sichtweise in den Unterricht einzubringen.

Klasse: 10–12 (G8), 11–13 (G9); ab 3. Lernjahr

Niveau (GeR): B1

Dauer: 5 Unterrichtsstunden

Bereich: Literatur (cuento), Individuum und Gesellschaft, Leseverstehen und Textanalyse

In den Warenkorb

€ 14,70
(Nr. 67575)

Empfehlungen zu "Mario Benedetti: "La noche de los feos" (ab 3. Lernjahr, Sek II)"

Spinner_big
Spinner_big