Tom Avery: Der Schatten meines Bruders

Ein Roman über Tod, Trauer und Freundschaft

Blick ins Material

Tom Avery: Der Schatten meines Bruders

Ein Roman über Tod, Trauer und Freundschaft

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
30 Seiten (5,3 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Deutsch
Schultyp:
Berufsschule

Was kommt nach dem Nichts?

„Ich bin Kaia, für immer festgefroren.“ Nach dem Tod ihres Bruders steht Kaias Welt still. Eine Geschichte über den Tod und das Weiterleben – prämiert mit dem Kinder- und Jugendbuchpreis der ZEIT.

Ihre Schülerinnen und Schüler setzen sich auf vielfältige Weise mit den Figuren und der Handlung des Romans auseinander. In inneren Monologen, Dialogen, Protokollen, Charakterisierungen und szenischen Texten reflektieren sie das Handeln der Figuren und beziehen eigene Lesarten und Erfahrungen mit ein.

Der abschließende Vergleich mit dem Film The Sixth Sense vertieft das Verständnis für die zentralen Themen des Buches.

Dauer: 11 Unterrichtsstunden

Kompetenzen:
  • eine literarische Ganzschrift lesen und interpretieren
  • sprachlich-stilistische und erzähltheoretische Merkmale kennen und einordnen
  • eigene Texte verfassen und präsentieren
  • Wirklichkeitskonstruktionen erschließen und Stellung nehmen

Ihr Plus: Tippkarten fürs kreative Schreiben und ein Vergleich des Romans mit dem Film The Sixth Sense

In den Warenkorb

€ 14,70
Material-Nr.: 67456

Empfehlungen zu "Tom Avery: Der Schatten meines Bruders"

Spinner big
Spinner big