Pop-up-Modelle / Bastelblock

Basteln von Körpern

Blick ins Material

Pop-up-Modelle / Bastelblock

Basteln von Körpern

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
48 Seiten (11,9 MB)
Verlag:
Kohl Verlag
Autor:
Schmidt, Hans-J.
Auflage:
(2017)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Stereometrie zum Anfassen!

Diese Kopiervorlagen / dieser Bastelblock gelten als Ergänzung zur Unterrichtseinheit Pop-up-Modelle/Basteln von Körpern, in dem den Schülerinnen und Schülern die Berechnung der geläufigsten mathematischen Körper schrittweise erklärt wird. Oftmals tun sich Schülerinnen und Schüler schwer bei der Berechnung von Volumina, da hier das perspektivische Sehen gefordert ist und auch speziell geschult werden möchte. Das räumliche Vorstellungsvermögen kann durch diese Bastelvorlagen unterstützt werden. Jede Lehrkraft kennt die Frage: „Wo ist denn jetzt hier der rechte Winkel?“ Vielerorts sind vorfabrizierte Modelle aus Holz oder Kunststoff an den Schulen vorhanden, aber diese Modelle dienen lediglich der Demonstration. Pop-Up-Modelle haben nicht nur den Vorteil, dass sie sich ohne viel Platzaufwand transportieren lassen. Beim Ausschneiden der Modelle, wobei besondere Rücksicht auf die Schneidlinien und Falzlinien zu nehmen ist, und dem anschließenden Falten bekommen die Schüler einen besseren Eindruck von der räumlichen Struktur. So kann sich jeder den Übergang von der Fläche (Netz) zum Körper bewusst machen.

Soll jeder Schüler und jede Schülerin ein eigenes Modell erhalten, wird die Vorlage auf stärkeres Papier (160 g) kopiert und die Netze entsprechend ausgeschnitten und entsprechend der markierten Faltlinien gefaltet. Im Anschluss wird Klebstoff auf die nicht hochzuklappenden Teile gebracht und fixiert.

In jeder Bastelvorlage sind die einzelnen Seiten und Höhen eingetragen. In den einzelnen Flächen stehen die Formeln zur Berechnung. Somit kann der Schüler nicht nur den jeweiligen Körper kennen lernen, er hat nach Fertigstellung der Bastelarbeit auch eine 3D-Formelsammlung.

Das „Körpermerkheft für die Hosentasche“ bietet einen schnellen Überblick zu den wichtigsten Körpern und den dazugehörigen Formeln. Die ganze Seite wird in Klassenstärke kopiert und entweder zu Beginn der Einheit oder als Merkheft zum Abschluss ausgegeben. Es wird durch einfaches Falten gebastelt und kann in der Hosentasche der Schüler verschwinden und bei Bedarf zum einfachen Nachschlagen hervorgeholt werden.

Die Karten für das Zuordnungsspiel werden kopiert, zur besseren Haltbarkeit laminiert und ausgeschnitten. Zwei bis drei Spieler spielen gegeneinander. Die Karten werden verdeckt auf den Tisch gelegt und immer nur zwei werden aufgedeckt. Wer ein Pärchen hat, darf es behalten und ist nochmals an der Reihe. Passen die Karten nicht ist der nächste Mitspieler an der Reihe. Wer die meisten Pärchen hat gewinnt. Die Karten können auch immer wieder zur Wiederholung einzeln eingesetzt werden.

In den Warenkorb

€ 11,99
Material-Nr.: 67393

Empfehlungen zu "Pop-up-Modelle / Bastelblock"

Spinner big
Spinner big