Schüler mit intensiver Behinderung fördern

Elementare Lernaktivitäten zu Wahrnehmung und Motorik

Blick ins Material

Schüler mit intensiver Behinderung fördern

Elementare Lernaktivitäten zu Wahrnehmung und Motorik

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
115 Seiten (21,7 MB)
Verlag:
Persen
Autor:
Omonsky, Claudia
Auflage:
(2016)
Fächer:
Fachübergreifend
Klassen:
1-10
Schultyp:
Förderschule, Grundschule

Im Vordergrund dieser Unterrichtseinheit stehen dabei die elementaren Grunderfahrungen „Sachen spüren“, „Sachen hören“, „Sachen sehen“ und „Sachen machen“. Diese Grundsituationen der kindlichen Entwicklung werden mit den Wahrnehmungs- und Bewegungsbereichen taktile, auditive und visuelle Wahrnehmung sowie Motorik und Handlungsplanung in Verbindung gesetzt. Zu jedem dieser Bereiche werden verschiedene elementare Lernaktivitäten vorgestellt, die eine vielfältige und abwechslungsreiche Förderung ermöglichen. Bei der Arbeit mit dem Schüler können sowohl Übungen aus nur einem Wahrnehmungsbereich ausgewählt oder auch solche aus verschiedenen Wahrnehmungsbereichen kombiniert werden.

Inhalt:
  • Arbeitsblätter zu Lernaktivitäten zu Wahrnehmung und Motorik
  • Sachen spüren – Taktile Wahrnehmung
  • Sachen hören – Auditive Wahrnehmung
  • Sachen sehen – Visuelle Wahrnehmung
  • Sachen machen – Motorik und Handlungsplanung

In den Warenkorb

€ 26,99
Material-Nr.: 67344

Empfehlungen zu "Schüler mit intensiver Behinderung fördern"

Spinner big
Spinner big