Interpretieren im Lateinunterricht – konkret

Kopiervorlagen für alle Jahrgangsstufen

Blick ins Material

Interpretieren im Lateinunterricht – konkret

Kopiervorlagen für alle Jahrgangsstufen

Typ:
Unterrichtseinheit / Ratgeber
Umfang:
73 Seiten (5,0 MB)
Verlag:
Vandenhoeck & Ruprecht
Autor:
Göttsching, Verena
Auflage:
(2017)
Fächer:
Latein
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium

In dieser Unterrichtseinheit finden Sie als Ergänzung zum Handbuch »Interpretieren im Lateinunterricht« vollständige und erprobte Interpretationen lateinischer Texte für alle Stufen des Gymnasiums.

Jede Interpretation hat drei Teile:
  • Unter A finden Sie den Einstieg in die Phase der Interpretation. Dieser ist vor der eigentlichen Interpretation und vor dem zu interpretierenden Text angesiedelt.
  • Unter B befindet sich die (philologische) Analyse des Textes. Sie betrifft  – je nach den Bedingungen des Textes  – alle vier Seiten des Analysequadrats, also die Aspekte der Textsorte, der Textstruktur, des Textinhalts und der Textaussage.
  • C bietet die eigentliche Interpretation, die in der Fachliteratur auch die gegenwartsbezogene, anthropologische oder pädagogische genannt wird; diese stellt den Kontakt zwischen dem Text und den Lebenswelten und Erfahrungen der jungen Menschen her. Dort finden Sie vielfältige Aufgabentypen, teilweise mit kreativen und produktionsorientierten Interpretationsansätzen.
Inhalt:
  • VIVA: Sextus Roscius vor Gericht
  • Prima nova: Hannibal ante portas
  • Pontes: Ein »Dummkopf« wird Konsul
  • Phaedrus: Formica et Musca
  • Einhardus: Karl – eine große Persönlichkeit
  • Mose 37: Joseph und seine Brüder
  • Terenz, Adelphen: Erziehungsstile
  • Caesar: Rede des Critognatus
  • Cicero: Die sokratische Wende
  • Seneca: Ursachen des Zorns
  • Seneca: Das Alter
  • Ovid: Schönheitsoperationen
  • Vergil: Aeneas verlässt Dido

In den Warenkorb

€ 15,99
Material-Nr.: 67259

Empfehlungen zu "Interpretieren im Lateinunterricht – konkret"

Spinner_big
Spinner_big