Fremd und kein Zuhause

Traumapädagogische Arbeit mit Flüchtlingskindern

Blick ins Material

Fremd und kein Zuhause

Traumapädagogische Arbeit mit Flüchtlingskindern

Typ:
Ratgeber
Umfang:
166 Seiten (4,8 MB)
Verlag:
Vandenhoeck & Ruprecht
Autor:
Kühn, Martin / Bialek, Julia
Auflage:
(2017)
Fächer:
Fachübergreifend
Schultyp:
Gymnasium, Grundschule, Hauptschule, Kindergarten, Realschule

Wie kann es im pädagogischen Alltag gelingen, für Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung ein größtmögliches Maß an Sicherheit herzustellen? Wie kann mit Sprachbarrieren oder interkulturellen Unterschieden umgegangen werden? Wie kann in diesem Kontext Selbstfürsorge gelingen?

Dieser Lehrerratgeber bietet praktisch nutzbares Wissen zu psychotraumatologischen Grundlagen und traumapädagogischen Handlungsmöglichkeiten für Kita, Schule, Jugendhilfe und Ehrenamtler in der Flüchtlingshilfe.

Dabei orientieren sich die Autoren an der Pädagogik des Sicheren Ortes, deren Ziel es ist, die Handlungsfähigkeit und Selbstwirksamkeit betroffener Mädchen und Jungen wieder herzustellen. Interkulturelle Unterschiede und Sprachbarrieren stellen in diesem Zusammenhang eine besondere Herausforderung für die Fachkräfte dar. Es werden praktische Möglichkeiten und Methoden zu Kommunikationsaufbau praxisorientiert dargestellt: Wie kann es gelingen, eine gemeinsame Sprache zu finden? Ebenso werden die Themen Stressreduktion, Stabilisierung und Krisenintervention im Kontext von Psychohygiene bzw. Selbstfürsorge für Fachkräfte erörtert.

In den Warenkorb

€ 18,99
Material-Nr.: 67256

Empfehlungen zu "Fremd und kein Zuhause"

Spinner_big
Spinner_big