Lesemaschinen

Material zum Differenzieren und Individualisieren

Blick ins Material

Lesemaschinen

Material zum Differenzieren und Individualisieren

Typ:
Lesetraining
Umfang:
28 Seiten (3,0 MB)
Verlag:
Matobe
Autor:
König, Julian
Auflage:
(2016)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
2-4
Schultyp:
Grundschule, Förderschule

Lesemaschinen – Lesen leicht gemacht

Mit den Lesemaschinen üben die Schüler die Synthese. Zunächst isoliert mit offenen und geschlossenen Silben, dann mit einfach zu lesenden Wörtern.

Diese Unterrichtseinheit kann sowohl in der Klasse bei Partner und Einzelarbeit (z.B. im Rahmen von Tages- und Wochenplänen) als auch in der Fördersituation eingesetzt werden.

Je nach Zeitpunkt und Stand des Kompetenzerwerbs des Schülers kann es differenzierend zum Üben, Fördern und Fordern genutzt werden. Auch kleine Entdeckeraufgaben sind möglich.

Grundlegende wichtige Vorerfahrungen:
  • Erkenntnis: ein Graphem verschlüsselt Laute
  • Lautsynthese sollte grundlegend möglich sein
  • die Schüler sollten die Funktionsweise der Anlauttabelle kennen
Kompetenzerwerb:
  • Graphem-Phonem-Korrespondenz
  • Bild – Graphem – Laut – Zuordnungen
  • Synthese von offenen und geschlossenen Silben
  • Syllabieren von einfachen Wörtern und Identifikation der Silbenposition
  • Lesen von einfachen Wörtern
  • Sinnentnahme bei einfachen Wörtern
  • Automatisieren der alphabetischen Lesestrategie (auch durch Lesen von Quatschsilben)
  • Abschreiben von einfachen Wörtern
Inhalt:
  • Vorlagen zum Herstellen von folgenden Lesemaschinen: Lesemaschine mit offene Silben, Lesemaschine mit geschlossene Silben, Lesemaschine mit einfacher Wörter(5x mit aufsteigenden Schwierigkeitsgrad)
  • didaktischer Kommentar
  • bebilderte Herstellungsanleitung
  • Anlauttabelle

In den Warenkorb

€ 4,95
Premiumkunden -10 % i
Premiumkunden -10 %
Material-Nr.: 67186

Empfehlungen zu "Lesemaschinen"

Spinner big
Spinner big