Strom aus Obst?

Wir bauen eine Zitronenbatterie

Blick ins Material

Strom aus Obst?

Wir bauen eine Zitronenbatterie

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
18 Seiten (3,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Chemie
Klassen:
9-10
Schultyp:
Realschule

Ob Autos, Fernbedienungen oder Smartphones – heutzutage geht nichts mehr ohne Batterien und Akkus. Die erste Batterie (die sogenannte Voltasäule) wurde von Alessandro Volta (1745–1827) gebaut. Alle heute gängigen Batterien, Akkumulatoren und auch Brennstoffzellen haben den gleichen prinzipiellen Aufbau.

Ausgehend von einem fiktiven Fernsehinterview über die Zitrone als neue Energiequelle werden Ihre Schüler motiviert, die in der Meldung dargestellten Fakten in zwei Versuchen genauer unter die Lupe zu nehmen. Ihre Erkenntnisse halten sie dann in einem Leserbrief fest.

Dauer: 4–5 Stunden (Minimalplan: 2)

Kompetenzen: Die Schüler …
  • beschreiben den Aufbau einer Zitronenbatterie.
  • erläutern, welche chemischen Reaktionen an den Elektroden der Zitronenbatterie ablaufen.
  • führen selbstständig Versuche durch.
Versuche:
  • Wir bauen eine Zitronenbatterie (SV)
  • Wir bauen eine leistungsstärkere Zitronenbatterie (SV)
Übungsmaterial:
  • Wir schreiben einen Leserbrief
  • Strom aus Obst? – Ein Quiz zur Zitronenbatterie

In den Warenkorb

€ 10,20
Material-Nr.: 66998

Empfehlungen zu "Strom aus Obst?"

Spinner big
Spinner big