El Día de los Muertos - ab 3. Lernjahr

Die Sprechfertigkeit durch Präsentationen zu einem mexikanischen Feiertag binnendifferenziert trainieren

Blick ins Material

El Día de los Muertos - ab 3. Lernjahr

Die Sprechfertigkeit durch Präsentationen zu einem mexikanischen Feiertag binnendifferenziert trainieren

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
32 Seiten (13,2 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Spanisch
Klassen:
10-12
Schultyp:
Gymnasium

Diese Unterrichtssequenz stellt die monologische Sprechfertigkeit in den Vordergrund und schult diese anhand des Themas „Día de los Muertos“ in Mexiko.

Dabei fassen die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Ausgangstexte zu verschiedenen Aspekten des Totentages stichpunktartig in eigenen Worten zusammen. Diese Texte sind je nach Schwierigkeitsgrad mit « = leicht, «« = mittel, ««« = schwer gekennzeichnet. Die Differenzierung ergibt sich aus der unterschiedlichen Anzahl der Wörter sowie der Satzlänge und den Satzkonstruktionen. Nach einer Übungsphase in Gruppen präsentieren die Lernenden ihren Text mithilfe eines vorbereiteten Spickzettels (chuleta). Anhand eines Evaluationsbogens geben sie sich gegenseitig eine kriteriengeleitete Rückmeldung zu ihren Präsentationen. Die Methode der chuleta ist ebenso wie der Evaluationsbogen auf andere Themen zur Schulung der Mündlichkeit übertragbar und orientiert sich an den Kriterien zur Durchführung einer mündlichen Kommunikationsprüfung.

Die Lernerfolgskontrolle erfolgt durch ein Memory zur Erweiterung des thematischen Wortschatzes.

ZIELE:
  • Sprechfertigkeit: Schulung des monologischen Sprechens durch Vorbereitung und Übung eines mündlichen Zieltextes zum mexikanischen Totentag sowie der exemplarischen Präsentation im Plenum
  • Hörverstehen: kriteriengeleitetes Evaluieren mündlicher Kurzvorträge Wortschatz: Schulung und Erweiterung des Vokabulars zum Wortfeld „religiöse Bräuche“ Interkulturelles Lernen: Erarbeitung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen dem mexikanischen Totentag, Allerheiligen und Halloween

NIVEAU: ab 3. Lernjahr

DAUER: 2–3 Unterrichtsstunden (ideal in einer Doppelstunde)

EINBETTUNG: Die Tradition und die Geschichte des mexikanischen Totentages ist im Lehrplan verankert (Facetas de Latinoamérica – La diversidad, riqueza étnica y cultural). Inhaltlich passt die Sequenz zum Thema „Mexiko“. Die Materialien können lehrwerkunabhängig eingesetzt werden. Die Vergangenheitstempora sollten den Lernenden bekannt sein, da diese in den Ausgangstexten vorkommen.

In den Warenkorb

€ 15,25
Material-Nr.: 66995

Empfehlungen zu "El Día de los Muertos - ab 3. Lernjahr"

Spinner big
Spinner big