Feedback

Die eisigen Enden der Welt (3.-4. Klasse)

Klima, Wasser, Nordpol, Südpol, die Aktis, Inuit u.v.m.

Blick ins Material

Die eisigen Enden der Welt (3.-4. Klasse)

Klima, Wasser, Nordpol, Südpol, die Aktis, Inuit u.v.m.

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
30 Seiten (0,9 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Höller, Doris
Auflage:
(2008)
Fächer:
Sachunterricht
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

In dieser umfassender Einheit für den fächerübergreifenden Einsatz in der Grundschule beschäftigen sich die SchülerInnen mehrpespektivisch mit Nord- und Südpol und der Bedeutung der Eiskappen an den diesen. Zur Einführung dient eine Geschichte aus “Der kleine Eisbär Lars” von Hans de Beer. Anschließend können die Kinder im Versuch die Zustandsformen von Wasser kennenlernen.

In der Erarbeitungsphase erfahren die SchülerInnen allerlei Interessantes über Nord- und Südpol und die Bedeutung von Eis und Schnee für das Klima. Sie befassen sich mit dem Kompass und lernen Eisbären und andere Tiere der Arktis kennen. Die Schüler experimentieren mit Schnee und bauen ein Iglu. Anschließend wird der Südpol thematisiert. Abschließend wird noch über die Pinguine und die Gründe für den Klimawandel und dessen Auswirkungen gesprochen.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte: Die Schüler sollen
  • die Eigenschaften von Wasser kennenlernen
  • die Bedeutung der Eiskappen an den Polen verstehen
  • Klimazusammenhänge erkennen
  • die Verantwortung jedes Einzelnen sehen
Aus dem Inhalt:
  • Nord- und Südpol
  • Die Arktis
  • Die Inuit
  • Die Antarktis
  • Warum die Gletscher schmelzen
  • Eisbären
  • Robben
  • Piguine
  • Beschaffenheit der Piguinfüße
Fächerverbindende Materialien:
  • 3 Arbeitsblätter für Deutsch “Lesen und Schreiben”
  • Aufgaben zum bildnerischen Gestalten / Kunst
  • Experimente
  • Kochrezepte
  • Musikalische Umsetzung “Zehn kleine Pinguine”
  • Matheaufgaben “Rechnen und Spielen”
Weiterführung:
  • Zum Thema Klimawandel kann die Bedeutung des Regenwaldes erarbeitet werden.
  • Die Wintersportarten und die Olympischen Winterspiele können die Themen Eis und Schnee ergänzen.
  • Lawinen und Lawinenhunde können zusammen mit Schneefahrzeugen angefügt werden.
  • Außerdem kann eine Orientierungswanderung mit dem Kompass unternommen werden. Vertiefend kann man zusätzlich den Magnetismus aufgreifen.

In den Warenkorb

€ 9,50
(Nr. 66929)

Empfehlungen zu "Die eisigen Enden der Welt (3.-4. Klasse)"

Spinner_big
Spinner_big