Wirtschaft: Plan oder Markt?

Die Bedeutung der Wirtschaftsordnung

Blick ins Material

Wirtschaft: Plan oder Markt?

Die Bedeutung der Wirtschaftsordnung

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
49 Seiten (3,1 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Sinz, Wolfgang
Auflage:
(2015)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
9-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule
Kompetenzen und Unterrichtsinhalte: Die Schüler sollen
  • die Funktionsweise verschiedener Wirtschaftsordnungen vergleichen und beurteilen
  • Strukturmerkmale von Wirtschaftsordnungen wiedergeben
  • wesentliche Merkmale bzw. die wichtigsten Unterschiede verschiedener Wirtschaftsordnungen erläutern
  • die Geschichte der Marktwirtschaft in ihren Grundzügen kennenlernen
  • die Geschichte der Planwirtschaft nachvollziehen
  • zentrale Merkmale der Planwirtschaft beschreiben
  • die unterschiedlichen Rollen des Staates in der Plan- bzw. in der sozialen Marktwirtschaft erkennen
  • die Ursachen der Versorgungsengpässe in der DDR-Planwirtschaft binnendifferenziert erarbeiten
  • einen Kaufkraftvergleich zwischen DDR und Bundesrepublik Deutschland durchführen
  • Ursachen des ökonomischen Versagens der Planwirtschaft erarbeiten
  • Grundelemente der sozialen Marktwirtschaft anhand eines Prioritätenspiels bewerten
  • die Vereinbarkeit verschiedener Wirtschaftsordnungen mit dem Grundgesetz diskutieren
  • die drei klassischen Wirtschaftssysteme miteinander vergleichen
  • sich mit einem Kapitalismuskritiker auseinandersetzen und die Rolle des Privateigentums diskutieren.

Die Wirtschaftsordnungen des geteilten Deutschlands standen ehemals stellvertretend für den Erfolg des westdeutschen und den Misserfolg des ostdeutschen Teils mit der Planwirtschaft. Der auf Alfred Müller-Armack zurückgehenden sozialen Marktwirtschaft gelang es deutlich besser, das Ziel der bestmöglichen Versorgung der Bevölkerung mit Gütern zu erreichen. Es gelang ihr, auf die zentralen Fragen einer Wirtschaftsordnung die richtigen Antworten zu finden: Was soll produziert werden? Wie soll produziert werden? Und Für wen soll produziert werden?

In dieser Unterrichtseinheit werden die soziale Marktwirtschaft und die Zentralverwaltungswirtschaft miteinander verglichen und Stärken bzw. Schwächen einander gegenübergestellt. Zentrale Strukturelemente sind dabei die Planungs- und Lenkungsfunktion, die Preisbildungsform, die Eigentumsform und die betriebliche Rechnungsform.

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 66852

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Wirtschaft: Plan oder Markt?"

Spinner big
Spinner big