Dietlof Reiche: "Die Hexenakte"

Einen Jugendroman zum Thema "Hexenverfolgungen" erschließen

Blick ins Material

Dietlof Reiche: "Die Hexenakte"

Einen Jugendroman zum Thema "Hexenverfolgungen" erschließen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
39 Seiten (6,0 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
7
Schultyp:
Gymnasium

Um Ihre Schülerinnen und Schüler für Literatur zu begeistern, ist es wichtig, fesselnde Bücher mit ihnen zu behandeln.

„Die Hexenakte“ ist ein spannender Detektivkrimi, Spukgeschichte und historischer Roman in einem und weckt bei den Lernenden bestimmt die Leselust. Bei der Lektüre des Jugendbuchs betrachten sie die historischen Hexenverfolgungen durch die Sicht der Protagonisten mit Distanz und treten gleichzeitig ganz nah an die Schrecken der Geschichte heran. Dabei erfahren sie, dass man die Gegenwart nur verstehen kann, wenn man die Vergangenheit kennt.

Ihre Schülerinnen und Schüler lernen in dieser Unterrichtseinheit, wie es zu den Hexenprozessen kam und warum es für die Opfer nahezu unmöglich war, ihrer Verurteilung und Hinrichtung zu entkommen. Die Lernenden charakterisieren literarische Figuren, klären ihre Handlungsmotive und erfassen den Handlungsaufbau des Jugendromans.

Dauer: 8–10 Stunden + LEK

Kompetenzen:
  • den Handlungsverlauf eines Jugendromans erschließen
  • Figurenkonstellationen grafisch darstellen
  • Leerstellen literarischer Texte kreativ füllen
  • den Inhalt von Sachtexten zum Thema „Hexenverfolgungen“ erarbeiten
  • literarische Figuren charakterisieren

In den Warenkorb

€ 17,80
Material-Nr.: 66792

Empfehlungen zu "Dietlof Reiche: "Die Hexenakte""

Spinner big
Spinner big