Basiswortschatz Deutsch visuell erklärt

Mit Bildern & Beispielsätzen zu den 100 meist genutzten Schlüsselwörtern

Blick ins Material

Basiswortschatz Deutsch visuell erklärt

Mit Bildern & Beispielsätzen zu den 100 meist genutzten Schlüsselwörtern

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
114 Seiten (13,6 MB)
Verlag:
AOL-Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
Autor:
Jantzen, Cornelia / Suxdorf, Lorraine
Auflage:
(2016)
Fächer:
DaF/DaZ, Deutsch
Klassen:
1-4
Schultyp:
Grundschule

Die innovative sprachdidaktische Lernhilfe Basiswortschatz Deutsch visuell erklärt ist eine in der Praxis erfolgreich erprobte Ergänzung zu bestehenden Unterrichtsmaterialien für den Sprach- und Schriftspracherwerb in der Grundschule. Das Material konzentriert sich bewusst auf eben diese 100 Schlüsselwörter, deren Festigung für Grundschüler beim Lesen und Schreiben so hilfreich ist.

IdeaI für DaZ- und LRS-Förderung: Mit nur 100 Schlüsselwörtern über 50% eines Grundschultextes beherrschen!

Basiswortschatz Deutsch visuell erklärt behandelt umfassend jedes einzelne Wort: Illustration, Schreibweise, Beispielsatz, Definition, Aussprache, Silbentrennung, Wortart (mit den Symbolen nach Montessori), Einsatz im Sprachgebrauch, grammatische Einordnung und ggf. zusätzliche Bedeutungen und besondere Aspekte. Zur Vertiefung dienen die „Zauberfelder“. Ihre Verwendung wird noch einmal ausführlicher erläutert.

Die Reihenfolge der Wörter richtet sich nach Wortarten und Sinnzusammenhängen, nicht nach dem Alphabet. Ein alphabetisches Nachschlageverzeichnis befindet sich im Anhang.

Dort finden Sie auch Blankoseiten als Kopiervorlagen (mit klassenspezifischer Lineatur) zum Selbstgestalten von eigenen Wörtern.

Das hier vorliegende Material verknüpft die vordergründig „sinnlose“ Buchstabenfolge eines Wortes mit einem sinnstiftenden Visual – einer einfachen Illustration. So werden Sinnbild und Schriftbild gemeinsam abgespeichert und können „gehirngerecht“ (nach Birkenbihl) erinnert werden. Beim Lesen und beim Schreiben. Zusätzliche Symbole weisen als Rechtschreibhilfen auf spezifische Phänomene und Besonderheiten der Schreibweisen hin.

Da diese 100 Wörter schriftlich und mündlich besonders häufig benutzt werden, könnte man denken, dass sie sich in ihren Schreibweisen auch besonders schnell einprägen. Doch das Gegenteil ist der Fall: 28 dieser Wörter tauchen sogar in der Liste der 100 häufigsten Fehlerwörter* auf.

Auch als Einstieg in die Vermittlung der deutschen Grammatik lassen sich die visuell erklärten Wörter sehr gut nutzen. So kann man mit dem Vergleich der Bilder zu den Wörtern „ist/war“, „kommt/kam“ und „geht/ging“ Sprechanregungen zum Thema Präsens/Präteritum geben. Die Darstellung der Wörter „der“, „dem“, „den“, „du“, „dich“, „dir“, „er“, „ihm“, „ihn“, „wer“, „was“, „wem“, „wen“ helfen beim Verständnis von Nominativ, Dativ und Akkusativ. Die verschiedenen Bedeutungen einiger Präpositionen geben Hinweise auf den Kasus des nachfolgenden Nomens; typische deutsche Wortverschmelzungen können bewusst gemacht werden („ans, im, ins“) und vieles mehr.

In den Warenkorb

€ 22,99
Material-Nr.: 66723

Empfehlungen zu "Basiswortschatz Deutsch visuell erklärt"

Spinner big
Spinner big