Kohlbergs Modell der Moralentwicklung

Stufen auf dem Weg zur Selbstbestimmung

Blick ins Material

Kohlbergs Modell der Moralentwicklung

Stufen auf dem Weg zur Selbstbestimmung

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
39 Seiten (7,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Philosophie, Ethik
Klassen:
9-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Unsere Moralvorstellungen ändern sich im Laufe des Lebens. Diese Erfahrung macht jeder. Wie aber vollzieht sich diese Veränderung? Lässt sich eine regelmäßige Entwicklung feststel­ len, die bei allen Menschen ähnlich abläuft? Gewinnen wir im Alter tatsächlich ein höheres Maß an Selbstbestimmung und moralischer Kompetenz?

Das Modell der kognitiven Entwicklung von Piaget erweiternd, entwarf der amerikanische Psychologe Lawrence Kohlberg ein viel diskutiertes Stufenkonzept der moralischen Ent­ wicklung. Die vorliegende Einheit gibt sowohl einen Einblick in dieses Konzept als auch die Methoden der Ermittlung moralischer Urteilsfähigkeit. Die Lernenden erörtern unterschied­ liche Handlungsoptionen in komplexen Situationen und entwickeln anschließend ähnliche Situationen selbst. Abschließend erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit der Arbeit Kohlbergs.

Dauer: 8–11 Stunden + 1 Stunde Lernerfolgskontrolle

Arbeitsbereich: Moralphilosophie / Entwicklungspsychologie

In den Warenkorb

€ 18,50
Material-Nr.: 66645

Empfehlungen zu "Kohlbergs Modell der Moralentwicklung"

Spinner big
Spinner big