Pierre-Auguste Renoir … anmalen und weitergestalten

Kopiervorlagen zum Einsatz in der Freiarbeit

Blick ins Material

Pierre-Auguste Renoir … anmalen und weitergestalten

Kopiervorlagen zum Einsatz in der Freiarbeit

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
32 Seiten (22,1 MB)
Verlag:
Kohl Verlag
Autor:
Berger, Eckhard
Auflage:
(2016)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
4-13
Schultyp:
Gymnasium, Grundschule, Hauptschule, Realschule

Die Unterrichtseinheit Pierre-Auguste Renoir – Anmalen und weitergestalten ist als Schülerarbeitsbuch oder als Kopiervorlagenwerk einsetzbar.

Sie führt konzeptionell innovativ und genial direkt in das Leben und in das Werk der großen internationalen Künstler aus Vergangenheit und Gegenwart ein. Schülerinnen und Schüler aller Klassen und Schulformen erwerben begeistert Wissen, malen Bilder farbenprächtig an und gestalten sie ideenreich weiter. Mit fantastischen Ergebnissen belohnen sie sich und werden schnell Kunstexperte. Lehr- und Lerneffizienz sind garantiert.

Aufgaben:
  • Pierre-Auguste Renoir – Geburt, Wohnung beim Louvre, Künstlerkollegen und Claude Monet
  • Marcellin Desboutin schuf das Porträt Pierre-Auguste Renoir (1877)
  • Pierre-Auguste Renoir besuchte 1867 den Maler Bazille im Atelier
  • Er lernte viel über den Impressionismus von Monet
  • Regatta bei Argenteuil (1874)
  • Menschen in der Theaterloge
  • Auf der Theaterbühne
  • Der Tanz im Moulin de la Galette (1876) oder was sie sich erzählen
  • So machst du eine Impressionismusübung
  • Seine Aufträge für die schönsten Kinderporträts
  • Aus Das Frühstück der Ruderer (1880-1881)ein tolles Renoir-Puzzle und Renoir-Memory machen
  • Les Canotiers (um 1881) weiterzeichnen
  • Tanz in Bougival (1882-1883) anmalen
  • Die schöne hohe Kirche in Cagnes (1880-1890)
  • Wäscherinnen (1889) bei ihrer mühsamen Arbeit
  • Mutter mit Kind im Gras sitzend (um 1890-1891) anmalen
  • Stillleben mit Anemonen (1898)
  • Stillleben mit Früchten (1899)
  • Das gesunde Klima und die schöne Landschaft in Südfrankreich gefielen ihm
  • Sein Clown und dein Clown
  • Durch Paul Durand-Ruel konnte er sich ein Atelier mieten und ein bescheidenes Leben führen
  • Nach seinen Reisen wollte er nicht mehr impressionistisch, sondern klassizistisch malen
  • Krankheiten, Südfrankreich, Arbeit als Bildhauer, an seine Hand gebundener Pinsel und 6000 Bilder
  • Weitere Informationen über Pierre-Auguste Renoirs Leben
  • Abschlusstest
  • Galerie und Lösungen

Weitere tolle Materialien dieser Reihe finden Sie hier

In den Warenkorb

€ 13,49
Material-Nr.: 66442

Empfehlungen zu "Pierre-Auguste Renoir … anmalen und weitergestalten"

Spinner big
Spinner big