Indianer sind keine Wilden - Die Ureinwohner Amerikas kennenlernen

Das Leben und die Kultur der amerikanischen Ureinwohner

Blick ins Material

Indianer sind keine Wilden - Die Ureinwohner Amerikas kennenlernen

Das Leben und die Kultur der amerikanischen Ureinwohner

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
26 Seiten (0,8 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Höller, Doris
Auflage:
(2010)
Fächer:
Sachunterricht
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

In dieser Unterrichtseinheit für den Sachunterricht setzen die SchülerInnen sich intensiv mit Indianern auseinander. Sie erfahren Wichtiges über das Leben und die Kultur der Indianer und hinterfragen eigene Vorurteile gegenüber den amerikanischen Ureinwohnern. Auch beschäftigen sie sich mit dem Verhältnis der Indianer zur Natur und lernen, verantwortungsvoll mit der eigenen Umwelt umzugehen.

Das Material bietet unter anderem diese Themenschwerpunkte:
  • Geschichtliches
  • Sprache und Schrift
  • Nahrungsmittelbeschaffung
  • Ernährung
  • Kleidung und Schmuck
  • Freizeitgestaltung
  • Familienleben
  • Namensgebung
  • Waffen und Kriegsbemalung
  • Zeichensprache
  • Bildersprache

Zur Erarbeitung bietet sich die Gruppenarbeit an. Die Themen können, je nach Zeitvorgabe, auch zusammengefasst oder nur als einzelne Arbeitsaufträge vergeben werden.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:

Die Schüler sollen
  • etwas über das Leben und die Kultur der Indianer erfahren
  • Vorurteile hinterfragen
  • lernen, verantwortungsvoll mit der Natur umzugehen
  • erkennen, welche Werte der Indianer auch für uns wichtig sein sollten.

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 66283

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Indianer sind keine Wilden - Die Ureinwohner Amerikas kennenlernen"

Spinner big
Spinner big