Terrorism - a Threat to Peace and Security

Terrorismus - eine Bedrohung für Frieden und Sicherheit - Englisch Oberstufe

Blick ins Material

Terrorism - a Threat to Peace and Security

Terrorismus - eine Bedrohung für Frieden und Sicherheit - Englisch Oberstufe

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
24 Seiten (0,5 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Berthelmann, Rainer H.
Auflage:
(2016)
Fächer:
Englisch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Terrorismus und terroristische Anschläge rund um den Globus waren in den letzten Jahren auch in den Medien Europas und Deutschlands immer wieder Thema. Angesichts dieser Tatsache eroberte die Losung Je suis Charlie in Deutschland – nach “Flüchtling“ – den 2. Platz bei der Wahl zum Wort des Jahres 2015 der Gesellschaft für deutsche Sprache und ist ähnlich wohl auch im Bewusstsein und in den Ängsten vieler Bürger, nicht nur in unserem Land, verankert.

Terroristische Anschläge wie die vom 11. September 2001 in New York, vom März 2010 in Moskau oder im November 2015 in Paris haben in den Staaten unterschiedliche Reaktionen bis hin zur verbalen Kriegserklärung (durch François Hollande) nach sich gezogen, führten aber zu immer weiterer Verunsicherung der Menschen. Dies ist auch deutlich zu spüren in der Unsicherheit und Ablehnung, mit der große Teile der Bevölkerung der Migration von vielen Hunderttausenden Flüchtlingen gegenüberstehen, die in Europa und in Deutschland Zuflucht vor Krieg, Verfolgung und Armut suchen. Gerade in diesem Zusammenhang kommt der sachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Terrorismus eine besondere Bedeutung zu.

Die Unterrichtseinheit Terrorism – a Threat to Peace and Security greift ein von ernst zu nehmenden Wissenschaftlern schon vor Jahren für das 21. Jahrhundert prognostiziertes Problem auf: die internationalen gewaltsamen Auseinandersetzungen islamistisch verbrämter Gruppierungen aus Nahost und Afrika mit den westlichen, christlich geprägten Kulturen. Die Einheit widmet sich speziell dieser Form des internationalen Terrorismus, befasst sich also nicht mit Staatsterrorismus oder individuellen terroristischen Aktionen.

Terrorismus ist eine Reaktionsform unzufriedener Menschen seit vielen Jahrhunderten (ein Text in diesem Beitrag beschreibt dies ausführlicher). Es gibt derart viele Ausprägungen und Erscheinungsformen terroristischer Gewaltausübung, dass es schwierig ist, eine allgemeingültige Definition dafür zu finden.

So vielfältig die Formen des Terrorismus sind, so unterschiedlich sind auch die Reaktionen der Politik in den betroffenen Ländern. Alle sind sich jedoch einig in der Absicht, den Terrorismus mit allen Mitteln bekämpfen zu wollen. Deutschland versicherte Frankreich seiner tatkräftigen Solidarität. Im Dezember 2015 verbündete sich Saudi-Arabien mit 34 islamischen Ländern in einer Militärallianz. Und die USA fahren seit 9/11 einen besonders harten Kurs. Auf der Webseite https://www.heritage.org/issues/terrorism heißt es: “To win the long war against terrorism, America must constantly adapt to ever-changing terrorist threats.” Allerdings, ein Artikel in der Zeitschrift “Time“ vom 7. Dezember 2015 ist zweifelnd überschrieben: “Whatever the world has been doing about ISIS, it‘s not working“. Auch hierzu werden den Schülern Anregungen zur Lektüre und Analyse gegeben.

Die Schüler erhalten in der vorliegenden Unterrichtseinheit Texte und Meinungsäußerungen, die beide Positionen bekräftigen: “Terrorismus wird niemals Erfolg haben“ versus “Terrorismus hat schwerwiegende Folgen“. Die Schüler werden zur Beschäftigung mit beiden Auffassungen aufgefordert und somit zur Meinungsbildung in Bezug auf das Thema und auch hinsichtlich einer möglichen Bedrohung in Deutschland hingeführt.

Das Thema der Unterrichtseinheit kann je nach dem Interesse der Lehrkraft und der Schüler auch fächerübergreifend zusammen mit den Lehrkräften für Geschichte, Sozialkunde, Religion oder Ethik behandelt werden.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit dem Terrorismus im 21. Jahrhundert auseinander.
* Sie erfahren einiges aus der Geschichte des Terrorismus in der Welt und belesen sich über seine Erscheinungsformen und Folgen.
* An mehreren Beispielen erörtern sie die Einstellung von Individuen und Ländern zu terroristischen Anschlägen und deren Wahrscheinlichkeit in Deutschland.
* Sie trainieren Kompetenzen der Textarbeit wie scanning und skimming.
* Sie praktizieren verschiedene Sozialformen der Unterrichtsarbeit, nutzen das Internet zur Recherche und festigen ihre Diskursfähigkeiten in einer gelenkten Debatte.

*Die einzelnen Unterrichtsschritte im Überblick: *
  • 1. Schritt: Terrorism Reaches Europe
  • 2. Schritt: History of Terrorism
  • 3. Schritt: Terrorism in the Modern World
  • 4. Schritt: United Nations against Terrorism

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 66273

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Terrorism - a Threat to Peace and Security"

Spinner big
Spinner big