Frieden und Gerechtigkeit: Wie wird man Friedenstifter?

Eigenschaften, Fähigkeiten und Aufgaben von Friedenstiftern

Blick ins Material

Frieden und Gerechtigkeit: Wie wird man Friedenstifter?

Eigenschaften, Fähigkeiten und Aufgaben von Friedenstiftern

  • Achtung! Jetzt und nur für kurze Zeit 30% Rabatt!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
18 Seiten (0,4 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Keck, Dagmar
Auflage:
(2015)
Fächer:
Religion
Klassen:
7-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Es gab und gibt immer wieder Friedenstifter. Die einen werden bekannt, andere wirken im Verborgenen. Martin Luther King war einer der bekanntesten Friedenstifter. Seine Persönlichkeit strahlt bis in die heutige Zeit.

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich die SchülerInnen zum Einen mit *Martin Luther King, zum Anderen mit verschiedenen Friedensstiftern aus der Bibel. Auch befassen sie sich damit, ob man Frieden “machen” kann, was Streitschlichter (an Schulen) sind und mit dem Friedensnobelpreis.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:

Die Schüler sollen
mit Martin Luther King einen berühmten Friedenstifter kennenlernen,
* sich überlegen, welche Eigenschaften ein Friedenstifter haben sollte,
* sich mit verschiedenen Thesen auseinandersetzen und sie auf ihre eigene Lebenswirklichkeit übertragen,
* das Streitschlichtermodell an Schulen kennenlernen bzw. dokumentieren,
* mehr über Friedensnobelpreisträger und ihr Wirken erfahren.

Inhaltsverzeichnis:
  • Martin Luther King: I Have a Dream
  • Was ist ein Friedenstifter? (Bibelstellen)
  • Eigenschaften, Fähigkeiten und Aufgaben von Friedenstiftern (10 Thesen nach: Michael Gleich: “Die Friedensmacher”)
  • Eigenschaften, Fähigkeiten und Aufgaben von Friedenstiftern – Zusammenfassung
  • Streitschlichter
  • Gibt es Streitschlichter an eurer Schule?
  • Der Friedensnobelpreis

In den Warenkorb

€ 5,25
statt  € 7,50
(inkl. 30 % Rabatt)
Material-Nr.: 66261

Empfehlungen zu "Frieden und Gerechtigkeit: Wie wird man Friedenstifter?"

Spinner big
Spinner big