Grammatikspiele im Französischunterricht

Spielerisch französische Sätze bilden und sprechen üben!

Blick ins Material

Grammatikspiele im Französischunterricht

Spielerisch französische Sätze bilden und sprechen üben!

Typ:
Lernspiel
Umfang:
25 Seiten (2,2 MB)
Verlag:
AOL-Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
Autor:
Rubert-Neuser, Anette / Guillaneau-Bergstrom, Michèle
Auflage:
(2013)
Fächer:
Französisch
Klassen:
6-8
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Französische Basisgrammatik spielerisch üben und festigen, sowie gleichzeitig das Arbeiten in der Gruppe trainieren – das ist Ziel dieser Unterrichtseinheit.

Ob im Anschluss an die Einführung der jeweiligen grammatischen Strukturen, in Vertretungsstunden oder in den oft etwas ideenarmen Stunden kurz vor den Ferien – die Kopiervorlagen lassen sich vielfältig einsetzen und motiviert Schülerinnen und Schüler, wesentliche Formen anzuwenden und zu trainieren.

Grundlage aller Spielvorschläge ist ein Basisspielplan, der auf 33 Spielfeldern Personen und Gegenstände bezeichnet, die zum Grundvokabular der 6. bis 8. Klasse gehören.

Der Basisspielplan kann mit sieben verschiedenen Mittelkarten kombiniert werden, die jeweils in das große Feld in der Mitte des Basisspielplans gelegt werden. Diese haben immer eine bestimmte grammatische Struktur zum Schwerpunkt und bieten in entspannter Atmosphäre zahlreiche Sprechanreize. Während des Spiels ist es den Schülern grundsätzlich freigestellt, ob sie eine Frage, eine positive oder eine negative Aussage bilden möchten, wenn sie an der Reihe sind – es sei denn, Sie legen vorher bestimmte Übungsmuster fest.

Die Mittelkarten können von den Spielern zu jedem Zeitpunkt des Spiels vom Basisspielplan heruntergenommen werden, wenn diese entscheiden, dass sie genügend Sicherheit im Umgang mit dem notwendigen Vokabular und den jeweiligen Grammatikmustern haben, um ohne visuelle Vorlage auszukommen.

Jeder Mittelkarte in diesem Lernspiel sind didaktisch-methodische Erläuterungen mit Übungsbeispielen vorangestellt.

Ergänzend zu den sieben verschiedenen Mittelkarten werden zusätzlich Würfelvorlagen für erweiterte Spielideen bzw. differenzierende Übungsanreize angeboten, die auch leistungsstärkere Schüler fordern.

Nun fehlen nur noch Spielfiguren und Würfel, und der Lernspaß kann losgehen.

Am Ende dieser Arbeitsblätter werden zusätzliche Blankovorlagen (Basisspielplan, Mittelkarte, Würfelnetz) angeboten, um der Lehrkraft die Ausrichtung eines oder mehrerer Spiele auf die individuelle Situation ihrer Lerngruppe, z. B. hinsichtlich des vorhandenen Wortschatzes oder besonderer Übungsschwerpunkte, zu ermöglichen.

In den Warenkorb

€ 11,99
Material-Nr.: 65761

Empfehlungen zu "Grammatikspiele im Französischunterricht"

Spinner_big
Spinner_big