Taschentrainer deutsch üben: Zeichensetzung / Interpunktion

Niveau: A2 - C2

Blick ins Material

Taschentrainer deutsch üben: Zeichensetzung / Interpunktion

Niveau: A2 - C2

Typ:
Lernhilfe
Umfang:
125 Seiten (2,4 MB)
Verlag:
Hueber
Autor:
Stang, Christian
Auflage:
(2016)
Fächer:
DaF/DaZ
Klassen:
8-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Die Lerneinheit Zeichensetzung stellt alle wichtigen Regeln zum Gebrauch der Satzzeichen in lockerer und leicht lesbarer Form dar. Die von vielen als schwierig und trocken empfundene Materie wird mithilfe von amüsanten und praxisnahen Beispielen sowie den Text ergänzende Zeichnungen so aufbereitet, dass das Erlernen der Regeln Spaß bereitet und zugleich ein Höchstmaß an Lerneffekt erbringt.

Gliederung und Aufbau des Titels sind knapp und präzise. Rund 30 Übungseinheiten (präsentiert als „Trimm-dich-Runden“ im Rahmen eines „Fitness-Trainings“) zeigen dem Lernenden seine Fortschritte bei der korrekten Anwendung der Satzzeichen auf. Am Ende eines jeden Kapitels befindet sich eine Zusammenfassung der wichtigsten Regeln. Auf besondere Schwierigkeiten wird in den Übungsteilen explizit hingewiesen.

Inhaltsverzeichnis:

Sinn und Aufgaben der Satzzeichen
  • Kleine Geschichte der Satzzeichen
Der Punkt – ein überflüssiges Satzzeichen?
  • Wann brauchen wir einen Punkt?
  • Der Punkt als Schlusszeichen
    • Der Punkt nach Aussagesätzen
    • Der Punkt nach Satzstücken
  • Der Punkt nach frei stehenden Zeilen
    • Die Briefgestaltung
    • Überschriften, Zeitungs- und Buchtitel
    • Inhaltsverzeichnisse, Tabellen und Aufzählungen
  • Der Punkt nach Abkürzungen
    • Abkürzungen mit Punkt
    • Abkürzungen ohne Punkt
    • Wenn Abkürzungs- und Schlusspunkt aufeinandertreffen
  • Der Punkt nach Ordnungszahlen
    • Die Auslassungspunkte
    • Auslassungspunkte als Kennzeichnung eines Abbruchs
    • Auslassungspunkte als Zitatlücke
    • Wenn Auslassungspunkte mit anderen Satzzeichen zusammentreffen
  • Das Wichtigste auf einen Blick
Das verflixte Komma – reine Schikane?
  • Wann brauchen wir ein Komma?
  • Das Komma zwischen Satzteilen
    • Das Komma bei der Aufzählung
    • Das Komma bei der Briefanrede
    • Das Komma bei der Datumsangabe
    • Das Komma bei Beisätzen und Satzeinschüben
    • Das Komma bei Konjunktionen
  • Das Komma bei Infinitivgruppen
  • Das Komma bei Partizipgruppen
  • Das Komma zwischen Sätzen
    • Das Komma zwischen Hauptsätzen
    • Das Komma zwischen Haupt- und Nebensatz
    • Das Komma zwischen Nebensätzen
  • Das Wichtigste auf einen Blick
Das Semikolon – wenn Punkt und Komma nicht weiterhelfen
  • Wann brauchen wir ein Semikolon?
  • Das Semikolon bei Aufzählungen
  • Das Semikolon in Sätzen
    • Das Semikolon ersetzt den Punkt
    • Das Semikolon ersetzt das Komma
  • Das Wichtigste auf einen Blick
Der Doppelpunkt – Zeichen des Übergangs
  • Wann brauchen wir einen Doppelpunkt?
  • Der Doppelpunkt kündigt an
    • Der Doppelpunkt vor der direkten Rede
    • Der Doppelpunkt vor Aufzählungen
    • Der Doppelpunkt vor Satzstücken und Einzelwörtern
    • Der Doppelpunkt vor Zusammenfassungen und Folgerungen
  • Das Wichtigste auf einen Blick
Das Fragezeichen – wenn man eine Antwort sucht
  • Wann brauchen wir ein Fragezeichen?
  • Das Fragezeichen nach Fragesätzen
  • Das Fragezeichen nach Fragewörtern
  • Das eingeklammerte Fragezeichen
  • Das Wichtigste auf einen Blick
Das Ausrufezeichen – die besondere Betonung
  • Wann brauchen wir ein Ausrufezeichen
  • Das Ausrufezeichen nach Sätzen
  • Das Ausrufezeichen nach Empfindungswörtern
  • Das eingeklammerte Ausrufezeichen
  • Das Ausrufezeichen in Briefen
  • Das Wichtigste auf einen Blick
Die Anführungszeichen – zum Zitieren und Hervorheben
  • Wann brauchen wir Anführungszeichen?
  • Anführungszeichen bei der direkten Rede
  • Anführungszeichen bei Zitaten
  • Anführungszeichen heben Wörter hervor
  • Halbe Anführungszeichen
  • Das Wichtigste auf einen Blick
Der Gedankenstrich – die Pause zum Nachdenken
  • Wann brauchen wir einen Gedankenstrich?
  • Der Gedankenstrich zwischen Sätzen und Einzelwörtern
    • Der Gedankenstrich kennzeichnet einen Wechsel
    • Der Gedankenstrich kennzeichnet Stichwörter
  • Der Gedankenstrich innerhalb von Sätzen
  • Der Gedankenstrich bei Einschüben
  • Das Wichtigste auf einen Blick
Die Klammern – zur Ergänzung und Erläuterung
  • Wann brauchen wir Klammern?
  • Runde Klammern
    • Erläuterungen in Klammern
    • Schaltsätze in Klammern
  • Eckige Klammern
  • Das Wichtigste auf einen Blick
Zusammenfassung: Zeichensetzung – kurz und bündig
  • Wo wird ein Punkt gesetzt?
  • Wo wird ein Komma gesetzt?
  • Wo wird ein Semikolon gesetzt?
  • Wo wird ein Doppelpunkt gesetzt?
  • Wo wird ein Fragezeichen gesetzt?
  • Wo wird ein Ausrufezeichen gesetzt?
  • Wo werden Anführungszeichen gesetzt?
  • Wo wird ein Gedankenstrich gesetzt?
  • Wo werden runde Klammern gesetzt?
  • Wo werden eckige Klammern gesetzt?

Lösungen

In den Warenkorb

€ 10,50
Material-Nr.: 65519

Empfehlungen zu "Taschentrainer deutsch üben: Zeichensetzung / Interpunktion"

Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196
Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196