Lernwerkstatt Vergangenheit

Steinzeit - Altes Ägypten - Altes Griechenland - Mittelalter

Blick ins Material

Lernwerkstatt Vergangenheit

Steinzeit - Altes Ägypten - Altes Griechenland - Mittelalter

Typ:
Lernwerkstatt
Umfang:
96 Seiten (9,9 MB)
Verlag:
Persen
Autor:
Hanneforth, Alexandra
Auflage:
3 (2012)
Fächer:
Sachunterricht, Kunst/Werken
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Durch die vorliegende Unterrichtseinheit kann das Interesse der Kinder für geschichtliche Themen aufgegriffen bzw. geweckt werden. Vier ausgewählte Zeitabschnitte sollen neugierig machen, staunen lassen und einen kleinen Einblick in die Vielfältigkeit der Menschheitsgeschichte gewähren. Durch die Arbeit an den verschiedenen Schwerpunkten, aber auch den Vergleich der Epochen, bekommen die Schülerinnen und Schüler Anregungen für die Beschäftigung mit geschichtlichen Themen an die Hand,

Den Rahmen der vorliegenden Unterrichtseinheit bilden Briefe von vier Kindern, die zu einer „Studienreise“ in die Vergangenheit einladen und im Laufe des Projekts immer wieder Impulse für neue „Forschungsgebiete“ geben. Die Briefe sind direkt an die Klasse gerichtet und sollen neben der Vermittlung von Informationen vor allem zum Handeln anregen bzw. dazu auffordern, eigene Ideen zu entwickeln.

Nach einer Orientierungsphase entscheidet sich jedes Kind – je nach Interesse – für eines der vier Themen (Steinzeit, Altes Ägypten, Altes Griechenland, Mittelalter). In den dann folgenden Unterrichtssequenzen arbeitet es nun immer an seinem ausgewählten Thema.

Durch das parallele Bearbeiten der vier Zeitabschnitte soll den Kindern ein erster Eindruck von der Vielfältigkeit der Menschheitsgeschichte vermittelt werden. Dabei geht es nicht in erster Linie um die Darstellung einer linearen Entwicklung (ist durch die räumliche Unterschiedlichkeit auch nicht direkt gegeben), sondern um das „Nebeneinander“. Gleichzeitig ermöglicht die Auswahl der Themen das Erkennen von Entwicklungsfortschritten in der Menschheitsgeschichte (z. B. Vergleich Steinzeit – Altes Ägypten).

Ein wesentliches Ziel dieser Einheit ist, den Kindern Anregungen („Handwerkszeug“) für die selbstständige Beschäftigung mit geschichtlichen Themen an die Hand zu geben. Sie soll erste Antworten auf die Frage „Was kann man denn überhaupt untersuchen?“ geben. Es werden zwar vier unterschiedliche Zeitabschnitte erarbeitet, jedoch immer unter Berücksichtigung einzelner Schwerpunktthemen (u. a. Kunst, Gebäude, Schriftzeichen …). Somit wird deutlich, dass sich die zu untersuchenden Schwerpunkte jederzeit auch auf andere Zeiten und Kulturen übertragen lassen (z. B. Römer, Indianer …).

Neben der intensiven Beschäftigung mit einem Schwerpunktthema wird den Schülerinnen und Schülern durch die Re? Exionsphasen und die Ergebnispräsentation immer wieder eine Vergleichs- und somit auch Einordnungsmöglichkeit geboten. Sie werden nicht nur über ihre „eigene Zeit“ etwas lernen, sondern ganz nebenbei auch etwas über die drei anderen Menschheitsepochen.

Organisatorisch ist dieses Projekt ähnlich aufgebaut wie beispielsweise Europaprojekte, bei denen verschiedene Schülergruppen sich mit unterschiedlichen Ländern beschäftigen.

In den Warenkorb

€ 18,99
Material-Nr.: 65475

Empfehlungen zu "Lernwerkstatt Vergangenheit"

Spinner big
Spinner big