Kriminalfälle in der Bibel

Material- und Aufgabensammlung für die Sekundarstufe I

Blick ins Material

Kriminalfälle in der Bibel

Material- und Aufgabensammlung für die Sekundarstufe I

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
106 Seiten (3,4 MB)
Verlag:
Auer
Autor:
Töniges-Harms, Anette
Auflage:
(2013)
Fächer:
Religion
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

In der Bibel findet man zahlreiche Kriminalfälle. Morde, Überfälle, Betrügereien und Menschenhandel sind nur einige Beispiele für den Tatort Bibel.

Im Alten Testament erschlägt Kain seinen Bruder Abel, Jakob betrügt Isaak und Esau, Josef wird von seinen Brüdern nach Ägypten verkauft, Nabot wird getötet, David kämpft gegen Goliat und begeht auch Ehebruch. Und dann der Fall Jesus, über den im Neuen Testament berichtet wird. Die Erzählungen reichen vom heimtückischen Verrat über das grausame Todesurteil bis hin zur barbarischen Kreuzigung.

Die vorliegende Sammlung von Bibeltexten zeigt, dass ihre Lektüre auch heute noch interes-sant und spannend sein kann. Die Schüler und Schülerinnen lernen den biblischen Stoff durch vielfältige Arbeitsaufgaben kennen. Anhand von Rollenspielen, Tagebucheintragungen, verfremdeten Texten, Informationsblättern, Schreibmeditationen, Mindmaps und Lückentexten beschäftigen sie sich mit den einzelnen Fällen. Täterfragen werden gestellt, Tatmotive gesucht, Tathergänge genau beschrieben und Fälle aufgeklärt.

Alle Arbeitsmaterialien sind als Kopiervorlagen konzipiert und können direkt im Unterricht eingesetzt werden. Zu zahlreichen Arbeitsblättern gibt es am Ende der Unterrichtseinheit abgedruckte Lösungen.

In den Warenkorb

€ 16,90
Material-Nr.: 65283

Empfehlungen zu "Kriminalfälle in der Bibel"

Spinner big
Spinner big