Freiwillig in den Tod?! (Religion Berufsschule)

Das Thema "Suizid" sensibel betrachten

Blick ins Material

Freiwillig in den Tod?! (Religion Berufsschule)

Das Thema "Suizid" sensibel betrachten

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
19 Seiten (1,6 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Religion
Schultyp:
Berufsschule

Mit der Geschichte der vierzehnjährigen Susanne, die suizidgefährdet ist, lernen die Schülerinnen und Schüler Gründe und Signale für eine Selbsttötung kennen. Indem sie versuchen, Susanne zu helfen, setzen sie sich mit dem Thema „Suizidprävention“ auseinander.

Inhalt:
  • Das Tabuthema „Suizid“
  • Suizid – Gründe und Warnsignale
  • Suizidprävention
  • Selbst-„MORD“?

Diese Kompetenzen trainieren Ihre Schülerinnen und Schüler

Die Schülerinnen und Schüler
  • durchbrechen das Tabu um das Thema „Suizid“.
  • denken über die Gründe für einen Suizid nach.
  • erkennen mögliche Suizidsignale.
  • reflektieren über den Umgang mit Suizidgefährdeten.
  • recherchieren Informationen über Suizidprävention und Beratungsstellen.
Ihr Plus:
  • Eine Karikatur zum Einstieg
  • Eine Internetrecherche zur Suizidprävention

Dauer: 3-4 Unterrichtsstunden

In den Warenkorb

€ 18,10
Material-Nr.: 65185

Empfehlungen zu "Freiwillig in den Tod?! (Religion Berufsschule)"

Spinner big
Spinner big