Sätze komplexer machen

Mit Adverbialien und Attributen. Funktion und Verwendung untersuchen Sprache

Blick ins Material

Sätze komplexer machen

Mit Adverbialien und Attributen. Funktion und Verwendung untersuchen Sprache

Typ:
Arbeitsblätter / Unterrichtseinheit
Umfang:
36 Seiten (3,8 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
8-9
Schultyp:
Gymnasium

Diese Unterrichtseinheit ist in zwei große Teile geteilt. Im ersten Teil der Einheit geht es vor allem darum, grammatisches Wissen zu ermitteln, aufzufrischen und zu festigen: Die Schülerinnen und Schüler wiederholen wichtige Regeln zur Syntax und hier besonders zur Satzgliedbestimmung, um davon ausgehend Adverbialien eindeutig als Satzglieder bestimmen zu können.

Nach dieser Phase stehen im zweiten Teil der Reihe vor allem stilistische Übungen im Vordergrund. Dabei prüfen und hinterfragen die Lernenden, wie Adverbialien und Attribute in unterschiedlichen literarischen Texten verwendet werden. Dabei spielen u. a. die Entscheidung zwischen der Verwendung von Adverbialien, Attributen oder Nebensätzen, der Ersatz wenig aussagekräftiger Adverbialien und Attributen, die Verkürzung zu umfangreicher, „aufgeblähter“ Adverbialien und die Unterscheidung zwischen Adverbiale und präpositionalem Objekt eine Rolle.

Dauer: 10 Stunden

Kompetenzen: Die Schülerinnen und Schüler
  • können Adverbialien als Satzglieder in Sätzen ermitteln und inhaltlich bestimmen.
  • erfassen Attribute als Teile von Satzgliedern, die ein Substantiv genauer bestimmen, und können sie nach ihrer sprachlichen Form unterscheiden.
  • untersuchen die stilistische Gestaltung von literarischen Texten im Hinblick auf den Gebrauch von Adverbialien und Attributen.

Zu diesem Beitrag gibt es kein Zusatzmaterial.

In den Warenkorb

€ 13,70
Material-Nr.: 65153

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Sätze komplexer machen"

Spinner big
Spinner big