Feedback
Blick ins Material

Realität trifft auf Fiktion - Günter Grass' Novelle: "Im Krebsgang"

Die Geschichte vom Untergang der "Wilhelm Gustloff" und ihre Auswirkungen auf die Gegenwart untersuchen

In dieser abiturrelevanten Unterrichtseinheit werden kooperative Lernformen regelmäßig eingesetzt, um die Schülerinnen und Schüler in hohem Maße zu aktivieren und um ihre gemeinsame Verantwortung für die jeweiligen Arbeitsprozesse erfahrbar zu machen.

Damit der Prozess der Vorstellungsbildung beim Lesen von „Im Krebsgang“ einsetzt, erschließen die Schülerinnen und Schüler lesebegleitend die historische Situation, die der Novelle zugrunde liegt und die den meisten Lernenden vermutlich unbekannt ist. So fällt ihnen die Orientierung im Text leichter und sie können den häufigen Wechsel zwischen den Zeitebenen gut nachvollziehen. Auch das Erarbeiten zusätzlicher Sachtexte dient nicht in erster Linie der vertiefenden Auseinandersetzung mit dem literarischen Text, sondern der Unterstützung des Textverständnisses.

Kompetenzen:
  • historisches Bewusstsein vertiefen
  • zentrale Textstellen eines Romans der Gegenwartsliteratur analysieren und interpretieren
  • das Verhalten der Hauptfiguren analysieren und ihre Beziehungen zueinander darstellen
  • die Erzählweise und ihre Funktion ana- lysieren und deuten

Dauer: 8 – 13 Unterrichtsstunden + Lernendzielkontrolle

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
44 Seiten (7,1 MB)
Verlag:
Raabe Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Geschichte, Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Kaufen

Bitte klicken Sie auf ein Medium, um es in den Warenkorb zu legen.
€ 20,10
(Nr. 64984)

Neu hier?

Bezahlmöglichkeiten

  • Sofortüberweisung
  • Paypal
  • MasterCard / VISA
  • Überweisung / Lastschrift (auf Rechnung)

Aus der Reihe RAAbits Gymnasium Deutsch/Literatur SEK I/II

Empfehlungen zu "Realität trifft auf Fiktion - Günter Grass' Novelle: "Im Krebsgang""

Ähnliche Materialien: