Feedback

Online-Shopping - Stirbt der traditionelle Einzelhandel?

Nicht nur in Bezug auf den örtlichen Einzelhandel können Konsumenten durch gezieltes Kaufverhalten Einfluss nehmen

Blick ins Material

Online-Shopping - Stirbt der traditionelle Einzelhandel?

Nicht nur in Bezug auf den örtlichen Einzelhandel können Konsumenten durch gezieltes Kaufverhalten Einfluss nehmen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
31 Seiten (1,1 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Seitz, Ulrike
Auflage:
(2015)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
7-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich die SchülerInnen intensiv mit dem eigenen Kaufverhalten, den Folgen des Onlinehandels für den traditionellen Einzelhandel und der Förderung und Neuausrichtung des Einzelhandels.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:

Die Schüler sollen
ihr eigenes Kaufverhalten reflektieren und erkennen, welche Bedeutung das Online-Shopping für sie hat,
* verschiedene Statistiken zur Entwicklung des Online-Handels und des traditionellen Einzelhandels interpretieren,
* anhand verschiedener Fallbeispiele analysieren, welche Konsequenzen strukturelle Veränderungen für den traditionellen Einzelhandel haben,
* Initiativen zur Förderung des lokalen Einzelhandels kennenlernen und beurteilen, inwieweit solche Initiativen sinnvoll sind.

Nicht nur in Bezug auf den örtlichen Einzelhandel können Konsumenten durch gezieltes Kaufverhalten Einfluss nehmen. Weitere Aspekte zu diesem Thema finden Sie in der Unterrichtseinheit Verbraucherverhalten und Nachhaltigkeit

In den Warenkorb

€ 9,50
(Nr. 64920)

Empfehlungen zu "Online-Shopping - Stirbt der traditionelle Einzelhandel?"

Ähnliche Materialien:

Mehr Materialien von Seitz, Ulrike: