Jahre des Terrors in Deutschland

Die Geschichte der Roten-Armee-Fraktion (RAF)

Blick ins Material

Jahre des Terrors in Deutschland

Die Geschichte der Roten-Armee-Fraktion (RAF)

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
30 Seiten (9,4 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
10
Schultyp:
Realschule

In dieser Unterrichtseinheit für den Geschichtsunterricht (aber auch Sozialkunde) beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler anhand von Bildern, Zeitungsartikeln und Bekennerschreiben sowie selbstständigen Internetrecherchen mit der Roten-Armee-Fraktion. Sie erarbeiten sich wichtige Einblicke in die Ursachen der Gründung der RAF, deren terroristische Motive während ihrer beinahe 30-jährigen Existenz sowie in die staatlichen Maßnahmen ihrer Bekämpfung.

Kompetenzen:
  • Gründe für den Protest der Studenten in den 1960er Jahren nennen und die Radikalisierung Einzelner nachvollziehen können
  • die Probleme um den Stammheim-Prozess erläutern können
  • die Ereignisse des Deutschen Herbstes kennen und als erfolglosen Versuch der RAF, den Staat zu erpressen, einordnen können
Inhalt:
  • Gründe für die Eskalation der Gewalt Ende der 1960er Jahre
  • Die Reaktion des Staates auf den Terror der RAF
  • Der Prozess von Stammheim
  • Die Ereignisse des Deutschen Herbstes

Dauer: 5 Unterrichtsstunden

Zu diesem Beitrag gibt es kein Zusatzmaterial.

In den Warenkorb

€ 11,50
Material-Nr.: 64854

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Jahre des Terrors in Deutschland"

Spinner big
Spinner big