Christophe Léon: "Changement de braquet"

Anhand einer Kurzgeschichte unterschiedliche Standpunkte nachvollziehen

Blick ins Material

Christophe Léon: "Changement de braquet"

Anhand einer Kurzgeschichte unterschiedliche Standpunkte nachvollziehen

  • Achtung! 25% Rabatt auf RAAbits! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
36 Seiten (6,3 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Französisch
Klassen:
10-12
Schultyp:
Gymnasium

„Changement de braquet“ (Niveau B2) ist eine bewegende Kurzgeschichte. Sie bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die unterschiedlichen Standpunkte der Figuren nachzuvollziehen und kritisch zu hinterfragen. Vielfältige kreative Schreibanlässe schaffen einen motivierenden Zugang zur Literatur.

Schüler und Schülerinnen der Oberstufe, die selbst gerade ihren Führerschein machen oder gemacht haben, können sich sowohl in die Lage der Autofahrer als auch in den Protagonisten Bouli hineinversetzen. Ein vergleichbares Schicksal könnte theoretisch jeden treffen.

Die Kurzgeschichte für den Französischunterricht bietet somit die Möglichkeit, persönliche Bezüge herzustellen und das eigene Verhalten im Straßenverkehr zu reflektieren. Ziel der Unterrichtsreihe ist es, durch Perspektivwechsel die Standpunkte der Protagonisten nachzuvollziehen, kritisch zu hinterfragen und schließlich objektiv zu bewerten.

Bereich:
  • Literatur (nouvelle, récit)
  • Individuum und Gesellschaft
  • Wendepunkte
  • Textanalyse und Textproduktion
  • monologisches und dialogisches Sprechen
Kompetenzen:
  • kommunikative Kompetenz
  • Methodenkompetenz

Dauer: 11 Unterrichtsstunden (+ LEK)

Für die Durchführung der Reihe wird die Lektüre „Changement de braquet et autres récits“ von Christophe Léon (ISBN 978-3-12-591407-0) benötigt.

In den Warenkorb

€ 11,78
statt  € 15,70
(inkl. 25 % Rabatt)
(Nr. 64836)

Empfehlungen zu "Christophe Léon: "Changement de braquet""

Spinner_big
Spinner_big