Musiktheater mit politischer Sprengkraft

Daniel-François-Esprit Auber "La Muette de Portici" und Richard Wagner "Die Meistersinger von Nürnberg"

Blick ins Material

Musiktheater mit politischer Sprengkraft

Daniel-François-Esprit Auber "La Muette de Portici" und Richard Wagner "Die Meistersinger von Nürnberg"

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
40 Seiten (22,3 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Musik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium
Ziel der Unterrichtseinheit:
  • Kennenlernen zweier Werke des Musiktheaters und Bewusstmachung deren unterschiedlicher politischer Konnotation
  • Erlernen und Anwendung grundlegender musikalischer Analysetechniken
  • Festigung der Fähigkeiten und Selbstständigkeit im Umgang mit Notentexten
  • praktische Anwendung von Musiktheorie und damit Förderung des kreativen Umgangs mit Musik, auch im fachübergreifenden Rahmen
  • Einblicke in den Entstehungsprozess einer Opernaufführung
  • konzentriertes, bewusstes Hören von Werkausschnitten über einen längeren Zeitraum
  • Erkennen von fachübergreifenden Zusammenhängen
  • Herausbildung einer historisch-kritischen Betrachtungsweise von musikalischen Werken und deren Rezeptionsgeschichte, Bedeutungsgeschichte und Wirkungsgeschichte

Dauer: 10 Unterrichtsstunden

Themenaspekte:

Politische Wirkungs- und Deutungsgeschichte von Opern:
  • a) in ihrer jeweiligen Entstehungszeit und
  • b) im Laufe ihrer Rezeptionsgeschichte
Klangbeispiele:
  • Für diese Reihe werden Aufnahmen der beiden Opern La Muette de Portici (Auber) und Die Meistersinger von Nürnberg (Wagner) benötigt

Zu diesem Beitrag gibt es kein Zusatzmaterial

In den Warenkorb

€ 18,15
Material-Nr.: 64826

Empfehlungen zu "Musiktheater mit politischer Sprengkraft"

Spinner big
Spinner big