Zeit wahrnehmen - Zeit gestalten - Arbeit - Freizeit - Muße

Einstieg in das Thema „Zeit“ im Religionsunterricht

Blick ins Material

Zeit wahrnehmen - Zeit gestalten - Arbeit - Freizeit - Muße

Einstieg in das Thema „Zeit“ im Religionsunterricht

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
20 Seiten (0,2 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Fächer:
Religion
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

In dieser Unterrichtseinheit werden die SchülerInnen dafür sensibilisiert, dass Zeit ein kostbares Gut ist und relativ wahrgenommen wird. Sie beschäftigen sich mit dem Phänomen, dass der moderne Mensch oft unter Zeitnot leidet. Schließlich befassen sie sich mit ihrer eigenen (Frei-)Zeit und lernen, dass jeder Mensch Talente hat, die es ihm ermöglichen, seine Freizeit sinn- und verantwortungsvoll zu nutzen.

Aus dem Inhalt:
  • Textausschnitt: Antoine de Saint-Exupéry: Der Kleine Prinz
  • Was sagen ältere Leute über das Wort “Zeit”?
  • Zeitwahrnehmungsspiel in zwei Gruppen
  • Zeitsprung – Zeitmanagement – Chronodiktatur
  • Jeder hat Talente
  • Das Gleichnis vom anvertrauten Geld oder von den anvertrauten Talenten (Mt 25,14-26a)
  • Meine Talentskala
  • Wertvorstellungen Jugendlicher im Freizeitbereich
  • Meine Freizeitbeschäftigungen in der letzen Woche
  • Sinnlose oder sinnvolle Freizeit?

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte der Unterrichtseinheit für das Fach Religion und Ethik:

Die Schüler sollen
  • sensibel dafür werden, dass Zeit ein kostbares Gut ist und relativ wahrgenommen wird
  • erkennen, dass der moderne Mensch oft unter Zeitnot leidet
  • lernen, dass jeder Mensch Talente hat, die es ihm ermöglichen, seine Freizeit sinnvoll und verantwortungsvoll zu nutzen.

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 64686

Empfehlungen zu "Zeit wahrnehmen - Zeit gestalten - Arbeit - Freizeit - Muße"

Spinner big
Spinner big