Von Aktienkursen und Spekulationsblasen - Grundwissen Börse

Wirtschaftspolitik und Finanzen

Blick ins Material

Von Aktienkursen und Spekulationsblasen - Grundwissen Börse

Wirtschaftspolitik und Finanzen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
40 Seiten (4,4 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Wirtschaft
Klassen:
10-13
Schultyp:
Berufsschule

Grundbegriffe wie „Aktie“, „Aktionär“, „Dividende“, „Dividendenrentabilität“ und „Börsenkurs“ werden erläutert; Funktion und Zusammensetzung des Deutschen Aktienindex‘ (DAX) werden kennengelernt; die Schülerinnen und Schüler lernen, den Einfluss unterschiedlicher Faktoren auf Börsenkurse zu beurteilen; das Entstehen und Platzen von Spekulationsblasen wird erklärt; sie werden sich der Ursachen und Folgen der Finanzkrise von 2008 bewusst; sie erkennen den Zusammenhang zwischen Finanz- und Realwirtschaft; sie begreifen den Einfluss der EZB-Geldpolitik auf das Börsengeschehen; sie setzen sich mit Risiken und Chancen eines Aktienkaufs auseinander; sie treffen selbst eine Anlageentscheidung und sprechen eine Empfehlung aus

Die Schülerinnen und Schüler
  • eignen sich Kenntnisse darüber an, was die Börse ist und wie sie in ihrer klassischen Form funktioniert;
  • entwickeln ein Verständnis dafür, wie aktuelle Börsenentwicklungen einzuschätzen sind;
  • bereiten sich auf eine eigene Anlageentscheidung sowie ein mögliches Börsenspiel vor (z. B. das bekannte Börsenspiel der Sparkassen).

Besonderheit: eine Projektarbeit zum Thema „Wir spekulieren selbst!“

Inhaltsverzeichnis:
  • Stunde 1 Aktie und Börsenkurs – Grundbegriffe einfach erklärt: Die Schülerinnen und Schüler verstehen, worum es sich bei Aktien handelt und wie deren Kurs zustande kommt.
  • Stunde 2 Börsenbarometer – der Deutsche Aktienindex (DAX): Die Jugendlichen verstehen, worum es sich beim Deutschen Aktienindex (DAX) handelt und welche Funktion dieser hat.
  • Stunden 3/4 Vom Boom zum Crash – was bewegt die Börse? Die Lernenden hinterfragen die Antriebskräfte der Börsenentwicklung.
  • Stunden 5/6 Von der Finanzkrise zur Wirtschaftskrise: Die Schülerinnen und Schüler erkennen den Zusammenhang von Finanz- und Realwirtschaft.
  • Stunden 7/8 Selbst Aktionär werden? – Chancen und Risiken: Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit Vorteilen und Gefahren auseinander, die eine Geldanlage in Aktien mit sich bringt.
  • Stunden 9/10 Geldanlage konkret – wir spekulieren selbst! Die Jugendlichen werden in handlungs- und projektorientierter Form zu einer eigenen Anlageentscheidung befähigt. Diese Lernsequenz eignet sich auch als Vorbereitung für die Teilnahme an einem Börsenspiel.
  • Lernerfolgskontrolle

Dieser Beitrag kann ohne das darin genannte „Zusatzmaterial auf CD“ eingesetzt werden.

In den Warenkorb

€ 18,20
Material-Nr.: 64641

Empfehlungen zu "Von Aktienkursen und Spekulationsblasen - Grundwissen Börse"

Spinner big
Spinner big