Wunder gibt es immer wieder

Wundern im Alltag und in der Bibel nachspüren

Blick ins Material

Wunder gibt es immer wieder

Wundern im Alltag und in der Bibel nachspüren

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
16 Seiten (5,2 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Religion
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Die Unterrichtseinheit für den religionsunterricht in der Grundschule bzw. der Ablauf der Stunden und die Vermittlung der Heilsgeschichten ist immer ähnlich: Die Kinder sollen sich zunächst in die Situation des zu heilenden Menschen einfühlen (z.B. blind sein, Angst haben, sich nicht bewegen können). Darauf folgt das Vortragen der biblischen Geschichte mithilfe der Methode des Bibliologs (Bibliolog ist eine Methode der interaktiven Auslegung biblischer Texte in Gruppen, in deren Verlauf die ganze Gruppe der Teilnehmenden gemeinsam einen Text auslegt) und der Transfer in die Lebenswelt der Kinder. Sie bekommen immer wieder Zeit, ihre eigenen Erlebnisse und Erfahrungen zum Thema mitzuteilen und die damit verbundenen Gefühle zu äußern.

Alle drei Unterthemen können auch unabhängig voneinander durchgeführt und mit anderen Unterrichtseinheiten kombiniert werden.

Lernbereich:
  • Menschen und Geschichten im Neuen Testament
Thema:
  • Wundergeschichten Jesu
Kompetenzen:
  • biblische Texte als erzählte Glaubenserfahrungen von Menschen verstehen
  • sehend werden für andere
  • Angsterfahrungen und Trosterfahrungen sammeln und erkennen, dass sie zum Leben gehören
  • Perspektiven und Möglichkeiten finden, sich und andere aufzurichten
  • Mut fassen gegen Angst, Einsamkeit und Hoffnungslosigkeit

Lerngruppe: Klassen 3 und 4

Dauer: 6 Unterrichtsstunden

Voraussetzungen:
  • Es ist hilfreich, wenn die Schüler bereits Erfahrungen mit der Methode des Bibliologs gesammelt haben.

In den Warenkorb

€ 7,85
Material-Nr.: 64490

Empfehlungen zu "Wunder gibt es immer wieder"

Spinner big
Spinner big