Offene Aufgaben durch Illustrationen entwickeln

Zeitgemäßer Mathematikunterricht

Blick ins Material

Offene Aufgaben durch Illustrationen entwickeln

Zeitgemäßer Mathematikunterricht

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
64 Seiten (20,7 MB)
Verlag:
Kohl Verlag
Autor:
Tille-Koch, Jürgen / Penava, Mile
Auflage:
(2015)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
5-7
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Der Mathematikunterricht der Sekundarstufe baut auf den in der Grundschule erworbenen Kompetenzen auf und erweitert sie.

Die Anwendung von Mathematik in realen Situationen ist dabei wichtiger Bestandteil mathematischer Grund- und Weiterbildung.

Die vorliegenden Illustrationen aus dem Alltagsbereich der Jugendlichen stellen dabei den Bezug zur Realität her. Ziele sind der Erwerb von Kompetenzen, die auf mathematische Inhalte und auf mathematische Prozesse bezogen sind. Folgende inhaltliche Schwerpunkte ergeben sich aus den Illustrationen:
  • ...Grundrechenarten
  • ...Zeit
  • ...Bruchrechnen
  • ...Prozentrechnen
  • ...Rechnen mit Geld
  • ...geometrische Flächen und Körper
  • ...Längen
  • ...Flächeninhalt
  • ...Gewicht
  • ...Umfang
Die Aufgabenstellungen berücksichtigen die didaktischen Prinzipien …
  • … Differenzierung
und
  • … offene Aufgaben.

Die offenen Aufgabenstellungen geben keine konkreten Lösungswege vor und stellen an Jugendliche die Herausforderung, ihre Kreativität zu zeigen und je nach Formulierung Aufgaben und ihre möglichen Lösungen zu finden.

In den Warenkorb

€ 13,49
Material-Nr.: 64266

Empfehlungen zu "Offene Aufgaben durch Illustrationen entwickeln"

Spinner big
Spinner big