"Der Sommer" aus Vivaldis "Die vier Jahreszeiten"

Musikstücke aktiv hören, erfassen und beschrei- ben

Blick ins Material

"Der Sommer" aus Vivaldis "Die vier Jahreszeiten"

Musikstücke aktiv hören, erfassen und beschrei- ben

Typ:
Arbeitsblätter / Unterrichtseinheit
Umfang:
12 Seiten (0,9 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Musik
Klassen:
5-7
Schultyp:
Gymnasium

Die Schülerinnen und Schüler lernen ein bekanntes Werk des Barock sowie dessen Komponisten kennen. Sie hören aktiv den „Sommer“ aus Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ und erleben auf diese Weise ein Stück berühmter Programmmusik. Zudem üben sie, Informationen aus einem Text herauszufiltern und einen Text zu verfassen.

Kaum ein anderes Werk erfreut sich heute noch so großer Beliebtheit und Bekanntheit wie „Le quattro stagioni“ von Antonio Vivaldi. Nicht nur die Werbung hat das Werk als Hintergrundmusik entdeckt: Die weltbesten Dirigenten (z.B. Herbert von Karajan) und die weltbesten Geiger (z.B. Nigel Kennedy) verliehen den „Vier Jahreszeiten“ immer wieder neuen Glanz. Dieses Einzelmaterial gewährt einen Einblick in das Leben des Komponisten Antonio Vivaldi und seiner berühmtesten Melodien aus den „Vier Jahreszeiten“. Der „Sommer“ ist ein eindrucksvolles Beispiel für Programmmusik und bietet den Hörern einen leichten Einstieg in das aktive Hören.

Themenaspekte:
  • Leben und Werk Antonio Vivaldis; Aktives Hören von Programmmusik; Musikstücke aktiv hören, erfassen und beschreiben; Textverständnis

Dauer: Dauer: 3–4 Unterrichtsstunden

In den Warenkorb

€ 4,55
Material-Nr.: 64181

Empfehlungen zu ""Der Sommer" aus Vivaldis "Die vier Jahreszeiten""

Spinner big
Spinner big