What does your company sell? - Talking about products and services

Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens präsentieren

Blick ins Material

What does your company sell? - Talking about products and services

Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens präsentieren

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
26 Seiten (2,9 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Englisch
Schultyp:
Berufsschule

In den Zeiten der Globalisierung wird es für Auszubildende immer wichtiger, die Produkte und Dienstleistungen des eigenen Ausbildungsbetriebs auch in der Verkehrssprache Englisch treffend beschreiben zu können – sei es bei Verkaufsgesprächen auf internationalen Messen oder bei Telefonaten mit englischsprachigen Kunden.

Thematischen Wortschatz sowie geeignete Strategien hier­für erarbeiten Ihre Schüler anhand von kurzen Sachtexten und einem realitätsnahen Verkaufsgespräch auf einer Messe. Abschließend präsentieren sie ihren Mitschülern ausgewählte Produkte bzw. Dienstleistungen des Ausbildungsbetriebs am eigenen „Messestand“ und trainieren so ihre Sprechkompetenz.

In einem unabhängig einsetzbaren Zusatzbaustein beschäftigen sich die Lernenden mit Gründen für Deutschlands Exportstärke.

Kompetenzen:
  • die Produkte und Dienstleistungen des eigenen Unternehmens beschreiben und präsentieren
  • grundlegenden Wortschatz zum Thema Produkte und Dienstleistungen kennen und anwenden
  • Sachtexten und Dialogen zum Thema Informationen entnehmen
  • Präsentationstechniken festigen
  • Gründe für die Exportstärke Deutschlands kennen

Aus welchen Teilen besteht dieser Unterrichtsvorschlag?

Die vorliegenden Unterrichtsmaterialien bestehen aus einer 4­stündigen Unterrichtseinheit zum Thema Describing products and services“ s wie einem 1­stündigen Zusatzbaustein zum Thema „Germany’s export strength“. Die beiden Teile bauen inhaltlich und sprachlich nicht aufeinander auf. Sie können daher unabhängig voneinander eingesetzt oder kombiniert werden.

An welches Niveau richten sich diese Unterrichtsmaterialien?

Die Unterrichtseinheit richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler der Niveaustufe B1. Der Zusatzbaustein zum Thema Export ist für leistungsstarke Lerngruppen ab der Niveaustufe B2 gedacht.

Welche Berufsgruppen werden berücksichtigt?

Der vorliegende Unterrichtsvorschlag richtet sich vor allem an kaufmännische Berufsgruppen, die mit der Präsentation und dem Verkauf von Produkten und Dienstleistungen zu tun haben, wie zum Beispiel Groß­ und Außenhandelskaufleute, Einzelhandelskaufleute sowie Vertriebsmitarbeiter.

Welche Methoden und Materialien kommen zum Einsatz?

Die Schüler befassen sich mit Kurztexten (M 1) und einem Verkaufsgespräch (M 2) auf einer Messe. Ihr Textverständnis überprüfen sie anhand einer True-false-Übung (M 1) sowie einer Mediationsübung (M 2). Im Rahmen einer Kurzpräsentation (M 3) stellen sie ausgewählte Produkte und Dienstleistungen ihres Ausbildungsbetriebs mittels der Methode market place vor. Im Zusatzbaustein dient ein farbiges Balkendiagramm (M 7) zum Thema deutscher Export auf Folie als Einstieg. Anschließend lesen die Schüler einen Sachtext *. Ihr Textverständnis prüfen sie durch eine *Multiple-choice-Übung (M 9).

Wie wird der Lernerfolg überprüft?

In der letzten Stunde der Unterrichtseinheit stellen die Schüler den eigenen Ausbildungsbetrieb und dessen Produkte bzw. Dienstleistungen in einer Präsentation (M 3) vor. Abschließend schreiben sie einen Kurztest (M 6). Hier übersetzen sie vorgegebene Sätze ins Englische und stellen die Produkte oder Dienstleistungen des eigenen Unternehmens einem potenziellen Kunden in einer E­Mail vor.

Besonderheit: Vorlage für eine Farbfolie

In den Warenkorb

€ 12,70
Material-Nr.: 64018

Empfehlungen zu "What does your company sell? - Talking about products and services"

Spinner big
Spinner big