Fred Vargas: "Cinq francs pièce" - Comment faire parler le seul témoin?

Förderung der Lese- und Sprechkompetenz in der Oberstufe

Blick ins Material

Fred Vargas: "Cinq francs pièce" - Comment faire parler le seul témoin?

Förderung der Lese- und Sprechkompetenz in der Oberstufe

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
42 Seiten (8,6 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Französisch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Drei Schüsse, eine schwer verletzte Frau und ein Clochard als einziger Zeuge des Verbrechens. Doch warum schweigt dieser zu dem Vorfall? Nehmen Sie mit Ihren Schülern und Kommissar Adamsberg die Ermittlungen auf und entdecken Sie, warum sich der Obdachlose Pi nicht zur Tat äußert und wie man ihn doch zu einer Aussage bewegen kann. Im Verlauf der Untersuchung wird neben der Empathiefähigkeit auch die Sprechkompetenz der jugendlichen “Spürnasen” und Ermittler gefördert. – MIT: zahlreichen Bildimpulsen, Tafelbildern, Lernerfolgskontrolle u.v.m. (Folgende Zusatzmaterialien sind im ZIP-Paket enthalten: Linkliste für die Recherche zu Fred Vargas und Adamsberg (Word-Datei), Folienvorlage für die Vergleichstabelle Adamsberg – émissaire. Die Beitragsdatei ist im PDF-Format.) (Textgrundlage der Unterrichtsreihe bildet folgende Ausgabe: Fred Vargas: Coule la Seine. Nouvelles policières. Stuttgart 2005: Reclam. S. 116-147. Reclams Universalbibliothek Nr. 9136. ISBN 978-3-15-009136-4.)

Die Unterrichtseinheit richtet sich an fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler eines Leistungs- oder Grundkurses der Jahrgangsstufen 11/12 (G8) beziehungsweise 12/13 (G9), die den grundlegenden Spracherwerb abgeschlossen und erste Erfahrungen im Umgang mit fremdsprachigen Texten gesammelt haben. Die Lernenden sollten über das Basis-Vokabular für die Textbesprechung verfügen. Dank der Annotationen der Reclam-Ausgabe ist der Text gut zugänglich, wenngleich eine große Anzahl umgangssprachlicher Ausdrücke in ihm vorkommt.

Die Schülerinnen und Schüler werden bei der Lektüre sensibilisiert, sich exemplarisch mit dem Einfluss und der Wirkung von Einstellungen, Vorurteilen und entsprechenden Verhaltensweisen auf sich und andere auseinanderzusetzen. Welche Folgen kann meine Haltung auf das Selbstwertgefühl anderer haben? Wie werde ich selbst durch den Umgang mit meinen Mitmenschen bestimmt?

Grundlage für die Unterrichtsreihe bildet die Novelle Cinq francs pièce. Um die Lernenden sprachlich nicht zu überfordern, aber gleichzeitig einen Spannungsbogen zu schaffen, wird sie in Abschnitten gelesen und somit sukzessive erarbeitet. Die Abschnitte sind so gewählt, dass die Leser jeweils einen Zugang zu den Protagonisten und ihren psychischen Dispositionen finden.

Der methodische Fokus liegt auf dem Training der Lesekompetenz und der individuellen Textrezeption. Die imaginativ-produktorientierten Aufgaben basieren durchweg auf einer vorausgehenden Analyseleistung. Die Anbindung an Höraufträge macht die enge Verflechtung von Schülerprodukt und Ausgangstext bewusst.

Außerdem legt die Reihe bewusst Wert auf ein Training der monologischen und dialogischen Sprechkompetenz. Die Lernenden üben sich im monologischen Sprechen bei der Präsentation von Arbeitsergebnissen oder beim Halten eines Referats und vertiefen auch dialogisch Ansichten über die Vorgehensweise der Ermittler. Da hierbei der Gebrauch der Bedingungssätze von Nutzen ist, wiederholen die Lernenden dieses Grammatikkapitel im Zuge der Unterrichtsreihe (M 17).

Zur Lernerfolgskontrolle:

In der Lernerfolgskontrolle setzen sich die Schüler mit einem Zeitungsartikel über die Arbeit von Emmaüs-Mitarbeitern mit Obdachlosen auseinander. Dieser thematisiert sowohl Gründe für Obdachlosigkeit, als auch Möglichkeiten, die sans-abri wieder in die Gesellschaft zu reintegrieren. Der Text erlaubt einen Vergleich der Motivation der Emmaüs-Mitarbeiter, sich um die Obdachlosen zu kümmern, mit dem Handeln von Fred Vargas’ Kommissar Adamsberg.

  • Klassenstufe: 11./12. Klasse (G8), 12./13. Klasse (G9)
  • Dauer: 9–11 Unterrichtsstunden (+ LEK)
  • Bereich: Literatur (Kriminalgeschichte), Gesellschaft (problèmes exis-tentiels de l’homme moderne: l’identité, moi et les autres; conceptions de vie; problèmes de société: marginalisation, exclusion)
  • Kompetenzen: Textanalysekompetenz, kommunikative Kompetenz

In den Warenkorb

€ 16,90
Material-Nr.: 63993

Empfehlungen zu "Fred Vargas: "Cinq francs pièce" - Comment faire parler le seul témoin?"

Spinner big
Spinner big