Vom Sinn und Zweck des Strafens

Recht und Gerechtigkeit - Arbeitsmaterialien Ethik Sekundarstufe

Blick ins Material

Vom Sinn und Zweck des Strafens

Recht und Gerechtigkeit - Arbeitsmaterialien Ethik Sekundarstufe

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
23 Seiten (0,2 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Auflage:
(2003)
Fächer:
Ethik
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich die Lernenden anhand vielfältiger Texte, Arbeitsmaterialien und Methoden intensiv mit Strafen. Sie werden den Sinn und Zweck des Strafens von Straftaten kritisch reflektieren und anhand von Fallbeispielen selbst Strafen vorschlagen. Auch werden sie sich durch handlungsorientierte Verfahren mit Aspekten des Strafvollzugs auseinander setzen.

Ein weiterer Themenblock bildet die Todesstrafe. Sie Lernen erwerben und erweitern ihre Kenntnisse der Todesstrafe betreffend. Sie sollen eine eigene Position zum Thema entwickeln.

Die SchülerInnen erkennen und diskutieren verschiedene Ursachen für kriminelles Verhalten und erkennen, dass Theorien über die Ursachen von Kriminalität diese nicht rechtfertigen, sondern dass jeder selbst verantwortlich ist für sein Handeln.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:

Die Schüler sollen
* den Sinn und Zweck des Strafens von Straftaten kritisch reflektieren und anhand von Fallbeispielen selbst Strafen vorschlagen,
* sich durch handlungsorientierte Verfahren mit Aspekten des Strafvollzugs auseinander setzen,
* Kenntnisse (wo, warum, warum nicht) – die Todesstrafe betreffend – erwerben und erweitern und eine eigene Position beziehen können,
* verschiedene Ursachen für kriminelles Verhalten diskutieren und erkennen, dass Theorien über die Ursachen von Kriminalität diese nicht rechtfertigen, sondern dass jeder selbst verantwortlich ist für sein Handeln.

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 63777

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Vom Sinn und Zweck des Strafens"

Spinner big
Spinner big