Unsere Erde - Spektrum neo Nr. 5

Das Wissenschaftsmagazin für junge Leserinnen und Leser

Blick ins Material

Unsere Erde - Spektrum neo Nr. 5

Das Wissenschaftsmagazin für junge Leserinnen und Leser

Typ:
Zeitungsheft
Umfang:
94 Seiten (28,8 MB)
Verlag:
Spektrum der Wissenschaft
Auflage:
(2013)
Fächer:
Erdkunde/Geografie, Physik, Chemie, Naturwissenschaft
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Meere, Gebirge, Urwälder – die Erde ist wunderschön. Vom Grand C anyon in Amerika bis zu den die verschiedensten Landschaften hervorgebracht und schenkt unzähligen Lebewesen eine Heimat. Kein Wunder, dass die Menschen früherer Zeiten die Erde sogar als Göttin verehrten. Die Griechen der Antike gaben ihr den Namen Gaia. Die Erde war ihnen heilig, denn sie brachte alles Leben hervor. Doch woher stammt die Erde selbst? Laut dem Dichter Hesiod, der vor 2700 Jahren lebte, war sie einst aus dem Chaos entstanden. Das war in der Vorstellung der Griechen der ungeordnete Urz ustand der Welt, aus dem sich irgendwann der ganze geordnete Kosmos entwickelte. Heute haben Wissenschaftler eine bessere T heorie, wie die Erde entstand (mehr darüber lest ihr ab S. 16). Sie analysieren Mineralien (S. 70) und bohren Vulkane an, um immer mehr über unseren Planeten herauszufinden (S. 46). Sie erkunden, welches Klima vor Zehntausenden von Jahren herrschte (S. 24). Und anhand versteinerter Kno­ chen entlocken sie längst ausgestorbenen Tierarten viele Geheimnisse (S. 36). Vielleicht geht es euch beim Lesen der Artikel wie mir. Zwar käme ich nie auf die Idee, die Erde als Göttin anzubeten. Dennoch wurde mir bei der Arbeit an diesem Heft noch klarer, wie faszinierend und einzigartig unser blauer Planet mit seinem Reichtum an Landschaften, Tieren und Pflanzen ist. D aher sollten wir auch alles tun, um ihn als Zuhause für uns und andere Lebewesen zu schützen!

Inhalt:
  • Entstehung der Erde
  • Klimaveränderungen im Lauf der Erdgeschichte
  • Rohstoffe
  • Kristalle
  • Fossilien
  • Supervulkane
  • Monsterwellen und Tsunamis
  • Landschaften

Inhalte dieser Ausgabe:

Editorial: Unsere Erde
  • Unser kosmisches Zuhause
Die Erde als Künstlerin:
  • Die schönsten Blicke auf unseren Planeten.

Crashkurs: Unsere Erde

Der etwas andere Planet:
  • Im Sonnensystem brachte nur die Erde Leben hervor. Doch wieso eigentlich?
Die Klima-Detektive:
  • An Bäumen, Schlamm und Steinen lesen Wissenschaftler das Klima früherer Zeiten ab.

Fragen und Antworten rund um den Globus

Millionen Jahre vor unserer Zeit:
  • Zu Stein gewordene Tiere verraten Forschern, wie sich das Leben auf unserer Erde entwickelt hat.

Die Geschichte unserer Erde

Tickende Zeitbomben:
  • Vulkane sind faszinierend, aber auch lebensgefährlich – das gilt umso mehr für Supervulkane! Was würde geschehen, wenn einer dieser schlafenden Riesen explodiert?
Monsterwellen im Miniformat
  • Wie aus dem Nichts können auf hoher See bis zu 40 Meter hohe Wellen entstehen. “Spektrum neo”-Reporter fragten bei Forschern nach, wie das passiert.
Die Spur der Metalle:
  • In moderner Technik stecken jede Menge wertvolle Rohstoffe – oft sind es die A¨rmsten der Armen, die sie zu Tage fo¨rdern.
Eine glänzende Sache:
  • Kristalle sind nicht nur hübsch anzuschauen. Sie haben auch viele nützliche Eigenschaften, die sie ihrem inneren Aufbau verdanken.

Bücher und mehr … zu unserer Erde / Impressum

Kälter als Eis:
  • Manchmal gefriert Wasser blitzartig – und ihr könnt dabei zuschauen!
Von Teufelstischen und Toteislöchern:
  • Manche Landschaften sehen ganz schön sonderbar aus! Anhand ihrer Form können wir erkennen, wie Wind, Wasser und andere Kräfte tagtäglich auf unsere Umgebung einwirken.
Webtipps: Geologie in allen Facetten
  • Fossilien, Wetter, Mineralien – das und mehr gehört zu den Geowissenschaften.

In den Warenkorb

€ 5,99
Premiumkunden -10 % i
Premiumkunden -10 %
Material-Nr.: 63723

Empfehlungen zu "Unsere Erde - Spektrum neo Nr. 5"

Spinner big
Spinner big