Harte Arbeit!

Alltagsleben zur Zeit der Industrialisierung

Blick ins Material

Harte Arbeit!

Alltagsleben zur Zeit der Industrialisierung

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
12 Seiten (2,9 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Geschichte, Sowi/Politik
Klassen:
7-9
Schultyp:
Hauptschule

Das Thema „Industrialisierung“ bietet vielfältige Anknüpfungspunkte für die Ausbildung von Empathie und auch zum fächerübergreifenden Arbeiten. Durch die leicht greifbaren und einfach zu verstehenden Situationen fällt es den Schülerinnen und Schülern leicht, sich in eine Rolle dieser Zeit hineinzuversetzen. Gerade auch das Thema „Kinderarbeit“ bietet hier gute Anknüpfungspunkte.

Rauchende Schornsteine, neue Maschinen und endlich wieder Arbeit! Die Industrialisierung stellte Mitte des 19. Jahrhunderts das Leben vieler Menschen auf den Kopf. Mehr über die Hintergründe der Industrialisierung, die Geschichte der Eisenbahn sowie das Leben der Bergarbeiter erfahren Ihre Schüler in dieser Unterrichtseinheit. Sie befassen sich zudem mit dem Industriedenkmal Nordwolle als positivem Beispiel für die Entwicklung einer Fabrikanlage.

Materialübersicht:
  • Alltagsleben – heute und vor 200 Jahren
  • Grundwissen „Industrialisierung“ – ein Textdomino
  • Glück auf! – Das Leben der Bergarbeiter
  • Nordwolle – eine Stadt in der Stadt
  • Wir werden mobil! – Die Eisenbahn

In den Warenkorb

€ 4,60
Material-Nr.: 63418

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Harte Arbeit!"

Spinner_big
Spinner_big