Ein Sommernachtstraum nach William Shakespeare - neu erzählt von Barbara Kindermann und mit Bildern von Almud Kunert

Weltliteratur für Kinder

Blick ins Material

Ein Sommernachtstraum nach William Shakespeare - neu erzählt von Barbara Kindermann und mit Bildern von Almud Kunert

Weltliteratur für Kinder

Typ:
Lesetraining
Umfang:
21 Seiten (7,1 MB)
Verlag:
Kindermann Verlag
Fächer:
Deutsch
Klassen:
2-7
Schultyp:
Grundschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule

„Ich hatte einen Traum…“

Vier unglücklich Verliebte irren in einer Mittsommernacht durch einen Wald nahe bei Athen. Sie ahnen nicht, dass sie sich im Zauberreich des Elfenkönigs Oberon und seiner stolzen Königin Titania befinden, in dem es von Feen, Elfen und Naturgeistern nur so wimmelt. Unter ihnen der freche Kobold Puck mit seiner purpurfarbenen Zauberblume… Shakespeares beliebte Komödie, mit viel Gespür fürs Original nacherzählt von Barbara Kindermann, liest sich in der Reihe Weltliteratur für Kinder wie ein fantastisches Märchen. Almud Kunert hat dazu traumschöne Bilder in leuchtenden Farben geschaffen. Ein wunderbarer Lesespaß für die ganze Familie mit vielen fantasievollen Details zum Staunen, Träumen und Immer-wieder-Anschauen.

Die Erzählerin:

Barbara Kindermann, geb. 1955 in Zürich, studierte Germanistik, Philosophie und Sprachen in Genf, Dublin, Florenz und Göttingen. Nach dem Abschluss ihrer Promotion war sie mehrere Jahre als Lektorin tätig und gab 1993 den 3. Band der Grimmschen Sagen heraus. 1994 gründete sie in Berlin den Kindermann Verlag, in dem sie seither als Autorin und Verlegerin u.a. die Reihe „Weltliteratur für Kinder“ herausgibt.

Die Illustratorin:

Almud Kunert, geb. 1964, studierte Malerei und Grafik an der Akademie der bildenden Künste in München. Seit 1992 arbeitet sie als freie Illustratorin für verschiedene Verlage und für die Werbebranche.

In den Warenkorb

€ 15,50
Premiumkunden -10 % i
Premiumkunden -10 %
Material-Nr.: 63383

Aus der Reihe Weltliteratur für Kinder

Empfehlungen zu "Ein Sommernachtstraum nach William Shakespeare - neu erzählt von Barbara Kindermann und mit Bildern von Almud Kunert"

Spinner big
Spinner big