Der Streit um den Glauben - die Reformation

Begegnungen mit dem Christentum

Blick ins Material

Der Streit um den Glauben - die Reformation

Begegnungen mit dem Christentum

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
14 Seiten (4,3 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
(2014)
Fächer:
Religion, Geschichte, Ethik
Schultyp:
Berufsschule

Für den Fachunterricht in der Berufsschule

Die Reformation ist ein wichtiger Bestandteil deutscher Geschichte. Ihr Einfluss auf Gesellschaft und Politik, Kultur und Sprache sind vielfältig und wirken bis heute nach. Sie hat aber auch einen großen Anteil an den kriegerischen Auseinandersetzungen in Deutschland in den vergangenen Jahrhunderten. Mit Ihren Schülerinnen und Schülern erkunden Sie den Ausgangspunkt der Kritik Luthers an seiner Kirche und damit das zentrale Anliegen der Reformation. Ein Lückentext beleuchtet die Gründe für die Feier des Reformationstags und anhand des Beispiels “Bauernkrieg” wird in einer Gruppenarbeit sowie mithilfe eines Bilderrätsels die Sprengkraft der reformatorischen Entwicklung beleuchtet. Eine Zeitleiste verdeutlicht die weitere Entwicklung der Reformation und sensibilisiert die Schülerinnen und Schüler für die Aktualität von Auseinandersetzungen um den “wahren” Glauben.

Inhaltsverzeichnis:
  • Martin Luther und die Anfänge der Reformation
  • Die Reformation und ihre weitere Entwicklung

Dauer:* 2 Schulstunden

Ihr Plus: Ein Puzzle zum Bauernkrieg

In den Warenkorb

€ 7,30
Material-Nr.: 63324

Empfehlungen zu "Der Streit um den Glauben - die Reformation"