Rock 'n' Religion

Populäre Musik und biblische Texte im Religionsunterricht

Blick ins Material

Rock 'n' Religion

Populäre Musik und biblische Texte im Religionsunterricht

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
61 Seiten (2,0 MB)
Verlag:
Vandenhoeck & Ruprecht
Autor:
Günther, Matthias
Auflage:
(2015)
Fächer:
Religion
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

»Ein Leben ohne Musik: das geht gar nicht!« Musik ist einer der wichtigsten Bereiche der Kultur junger Menschen.

Jugendorientierte populäre Musik greift grundlegende Fragen der Jugendlichen auf: »Warum bin ich in der Welt und nicht nicht? Warum bin ich? Warum und durch was ist die Welt? Warum ist sie nicht gut? Warum hat das Recht so oft keine Macht? Was und wer ist böse – was und wer ist gut? Wo führt das alles hin? Kann ich geliebt werden?«

Auch wenn Rock- und Popmusik längst als Konsumware gehandelt wird, hat sie oftmals doch noch die Kraft, neue Erfahrungsdimensionen zu eröffnen.

Schon deshalb ist sie religionsdidaktisch interessant. Das vorliegende Heft versteht sich als Beitrag zu einer »seelsorglichen religiösen Bildungsarbeit mit Jugendlichen«; es möchte die Hörgewohnheiten der Jugendlichen mit den ihnen zumeist fremden Stimmen der Bibel ins Gespräch bringen. Ziel ist es, die personalen und sozialen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu stärken.

Zur Konzeption

Darf der Religionsunterricht in die Kultur junger Menschen eingreifen, sie zum Unterrichtsmedium erklären? Wird der Rock- und Popsong von den Schülerinnen und Schülern dann nicht zwangsläufig als Strategie der Anbiederung wahrgenommen?

Zwei Antworten:
  • Die meisten der in dieses Heft aufgenommenen Songs wurden von Schülerinnen und Schülern oder von Studierenden der Religionspädagogik ausgewählt. Die Aufgabe bestand daher wesentlich darin, den Musikstücken Materialien zuzuordnen, die eine subjekt- und progressionsorientierte Arbeit fördern.
  • Lehrende und Lernende sollten sich in der Arbeit mit populärer Musik im Religionsunterricht nicht als Wissende, sondern als Hörende, Suchende und Fragende verstehen – und sich im besten Fall schließlich als Entdecker neuer glaubwürdiger und relevanter Lebens-, Denk- und Glaubensmöglichkeiten erleben.
Die Reihenfolge der Materialien und Aufgabenstellungen orientiert sich an den zu fördernden prozessbezogenen Kompetenzen:
  • Aufgaben zum Hören/Lesen: Wahrnehmungskompetenz;
  • Aufgaben zur Visualisierung: Darstellungskompetenz;
  • Aufgaben zur Texterforschung: Deutungs- und Urteilskompetenz;
  • Gestaltungsaufgaben: Dialog- und Gestaltungskompetenz.

Die Materialsammlung ist vorrangig für den evangelischen Religionsunterricht in der Oberstufe an allgemeinbildenden und berufsbildenden Gymnasien konzipiert worden. Die Songs können als Einstieg oder Vertiefung in den Kompetenzbereichen »Mensch«, »Gott«, »Jesus Christus«, »Ethik« und »Religion und Religionen« (vgl. das Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen) eingesetzt werden.

Die Aufgabenstellungen übernehmen weitgehend die Operatoren der Einheitlichen Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung Evangelische Religionslehre (EPA).

Bei der Auswahl der Materialien war zudem der Religionsunterricht an den Fachschulen Heilerziehungspflege, Heilpädagogik und Sozialpädagogik mit im Blick. Interessante Unterrichtsimpulse lassen sich schließlich auch für alle übrigen Berufsschulformen finden. Einfacher lösbare bzw. weniger zeitintensive Gestaltungsaufgaben sind jeweils mit einem J gekennzeichnet.

In den Warenkorb

€ 15,99
Material-Nr.: 63267

Empfehlungen zu "Rock 'n' Religion"

Spinner big
Spinner big