Wie atmen Amphibien, Fische und Insekten

Freiarbeit

Blick ins Material

Wie atmen Amphibien, Fische und Insekten

Freiarbeit

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
16 Seiten (2,1 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2000)
Fächer:
Biologie
Klassen:
7-8
Schultyp:
Gymnasium
Das vorliegende Material kann bei folgenden Themen des Biologieunterrichtes eingesetzt werden:
  • Stoffwechsel – Atmungsorgane und Gasaustausch
  • Land- und Wasserbewohner – Lurche (Amphibien)
  • Leben im Wasser – Fische
  • Insekten

Die Schülerinnen und Schüler sollen die Erstellung und Präsentation eines Referates üben und dabei ihre fachwissenschaftlichen Kenntnisse erweitern. Für die Aufgabenteile a) und b) müssen die Schülerinnen und Schüler selbstständig Material besorgen.

Da dieses für die Schülerinnen und Schüler relativ einfach ist (in den meisten Haushalten befinden sich Tierlexika bzw. -bücher), kann man als Lehrer davon ausgehen, dass in den betreffenden Unterrichtsstunden alle Schülerinnen und Schüler mit Material versorgt sind.

Die Aufgaben sind nach Schwierigkeitsgraden unterteilt, um dem oft sehr stark unterschiedlichen Leistungsniveau der Schülerinnen und Schüler vor allem an den Gesamtschulen Rechnung zu tragen.
  • P = Pflichtaufgabe
  • WP = Wahlpflichtaufgabe
  • WP 1 = Schwierigkeitsstufe 1
  • WP 2 = Schwierigkeitsstufe 2
  • WP 3 = Schwierigkeitsstufe 3

Die Pflichtaufgaben müssen von allen Schülerinnen und Schülern bearbeitet werden. Danach entscheiden die Schülerinnen und Schüler sich für eine Wahlaufgabe mit einem ihrem Leistungsniveau entsprechenden Schwierigkeitsgrad. Die Materialien sind als Freiarbeitsmaterialien konzipiert, d. h. der Lehrer steht in den Arbeitsstunden nur beratend zur Verfügung. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten völlig selbstständig. Besonders schwächere Schüler sollten verstärkt auch zeichnerische Elemente einfügen dürfen.

Schülerinnen und Schüler, die einen höheren Schwierigkeitsgrad bearbeiten, sollten vom Lehrer dazu angehalten werden, ihren Vortrag mit Folien und Zeichnungen zu unterstützen. Je nach Leistungsstand der Schülerinnen und Schüler sollte man unterschiedliche Erwartungen an die Art und Weise des Vortrages stellen. So können sehr schwache Schülerinnen z. B. Auch ablesen dürfen, während die leistungsstärkeren Schülerinnen und Schüler frei sprechen und die Atmungssysteme bis in die Einzelheiten erklären können sollten.

Die Referate der Schülerinnen und Schüler, die nicht vortragen, sollten vom Lehrer nachgesehen und kommentiert, eventuell auch benotet werden.

In den Warenkorb

€ 6,09
Material-Nr.: 62862

Empfehlungen zu "Wie atmen Amphibien, Fische und Insekten"

Spinner big
Spinner big