Fantastisch vs. profan - E. T. A Hoffmann: "Klein Zaches genannt Zinnober"

Analyse eines romantischen Kunstmärchens

Blick ins Material

Fantastisch vs. profan - E. T. A Hoffmann: "Klein Zaches genannt Zinnober"

Analyse eines romantischen Kunstmärchens

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
40 Seiten (7,1 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Das Kunstmärchen “Klein Zaches genannt Zinnober” ist die wohl humoristischste Erzählung E. T. A. Hoffmanns, einem der bekanntesten Autoren der Spätromantik. Hoffmann nutzt die Form des Märchens und seinen ironischen Erzähler, um versteckte Kritik an den Repressionsmaßnahmen und den Demagogenverfolgungen der restaurativen Politik seiner Zeit zu üben. In dieser Unterrichtseinheit analysieren Ihre Schülerinnen und Schüler das Kunstmärchen. Sie lernen Hoffmann als Autor kennen, informieren sich über die Epoche und die gesellschaftspolitischen Hintergründe der Entstehungszeit des Märchens.

Das Wichtigste auf einen Blick:
  • Klasse: SEK II
  • Dauer: 9–11 Stunden + LEK
  • Kompetenzen:
    • eine Erzählung analysieren
    • literarische Texte vergleichen
    • die Epoche der Romantik kennen
    • Textinterpretationen durch epochenspezifische Kenntnisse über die Romantik stützen

Die Romantik ist eine der interessantesten Epochen der deutschen Literaturgeschichte. Ihre Schriftsteller wurden Zeitzeugen eines bedeutenden Ereignisses der Neuzeit, der Französischen Revolution. Die Aufbruchstimmung, die von der Revolution ausging, war auch in den deutschen Reichsteilen zu spüren. Insbesondere die jungen deutschen Literaten wurden durch die soziopolitischen Umwälzungsprozesse jener Zeit beeinflusst. E. T. A. Hoffmann ist trotz seiner zuweilen als behäbig geltenden Doppelexistenz als Jurist und Autor einer der bekanntesten Autoren der Romantik. Sein Kunstmärchen „Klein Zaches genannt Zinnober“ bildete und bildet einen Schwerpunkt des Deutsch-Abiturs in Berlin und Brandenburg. Doch nicht nur in Berlin und Brandenburg, sondern auch in anderen Bundesländern sind Hoffmanns Erzählungen immer wieder Thema bei Abiturprüfungen. Seine Texte gehören zum Kanon der deutschsprachigen Literatur, die Behandlung seiner Erzählung ermöglicht den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Epoche der Spätromantik und bildet somit die Basis für literaturhistorische Überlegungen.

In den Warenkorb

€ 15,40
Material-Nr.: 62830

Empfehlungen zu "Fantastisch vs. profan - E. T. A Hoffmann: "Klein Zaches genannt Zinnober""

Spinner big
Spinner big