Feedback

Rot ist nicht gleich Rot! – Farben wahrnehmen, mischen und malerisch einsetzen

Einfach künstlerisch - Kunst und Werken

Blick ins Material

Rot ist nicht gleich Rot! – Farben wahrnehmen, mischen und malerisch einsetzen

Einfach künstlerisch - Kunst und Werken

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
34 Seiten (17,8 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Während die meisten Säugetiere Probleme bei der visuellen Wahrnehmung von Farben haben, reagiert das menschliche Auge sehr empfindlich auf Farbtöne – ganz besonders auf Rot. Entsprechend häufig findet die sehr symbolverhaftete Farbe Verwendung bei Warnsignalen. Der symbolische Gehalt der wohl ältesten Farbe der Menschheit bietet viele Möglichkeiten einer kreativen Auseinandersetzung. Nach einem Blick durch die rosarote Brille begreifen die Schüler das riesige Spektrum der Farbe Rot und unternehmen erste Mischversuche für ihre Malerei “Ganz in Rot”.

Besonderheit: Viele Tipps für Fachfremde, komplette Stundenverläufe mit Sprechimpulsen und ausformulierten Gestaltungsaufgaben, Bildkarten, Gruppenauftragskarten, Leseblatt, vier Suchbilder mit Lösung, Material zur Farbwahrnehmung, Arbeitsaufträge, Anleitungen, Bewertungshilfen

Dieser Beitrag kann ohne das darin genannte „Zusatzmaterial auf CD“ eingesetzt werden.

In den Warenkorb

€ 10,40
(Nr. 62820)

Empfehlungen zu "Rot ist nicht gleich Rot! – Farben wahrnehmen, mischen und malerisch einsetzen"

Spinner_big
Spinner_big