Was ist was? - Identifizierung von Säuren und Basen mit gestuften Hilfen

Mit einem Lerntempoduett zur Wiederholung!

Blick ins Material

Was ist was? - Identifizierung von Säuren und Basen mit gestuften Hilfen

Mit einem Lerntempoduett zur Wiederholung!

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
22 Seiten (5,8 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Chemie
Klassen:
9-10
Schultyp:
Realschule

Säuren, Laugen, Wasser oder Phenolphtalein – welche dieser Flüssigkeiten befinden sich in den Gefäßen? Dies sollen die Schüler nur mithilfe der Lösungen selbst herausfinden. Im weiteren Versuch stellen sie selbst Rotkohlindikator her und wenden ihn an. Mit Lerntempoduett, gestuften Tippkarten und Farbfolie!

Dauer: 6 Stunden (Minimalplan: 3)

Kompetenzen: Die Schüler …
  • entwickeln selbstständig Lösungsstrategien und wenden diese an.
  • führen Untersuchungen durch, formulieren Beobachtungen und werten Untersuchungen aus.
  • wägen beim Umgang mit Säuren und Basen Risiken und Nutzen ab und halten entsprechende Sicherheitsmaßnahmen ein.
  • setzen pH-Indikatoren ein, um Säuren und Basen nachzuweisen.
Versuche:
  • Svenja und Tim erinnern sich: So funktionieren Indikatoren (SV)
  • Svenja und Tim erinnern sich: So funktioniert Phenolphtalein (SV)
  • Was ist was? – Jetzt muss ein Plan her! (SV)
  • Rotkohlsaft – ein Indikator aus der Küche (SV)
Übungsmaterial:
  • Indikatoren – Wiederholung im Lerntempoduett
  • Jetzt weiß ich’s! – Indikatoren

In den Warenkorb

€ 11,80
Material-Nr.: 62698

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Was ist was? - Identifizierung von Säuren und Basen mit gestuften Hilfen"

Spinner big
Spinner big