Elektromagnetische Schwingungen (Teil I)

Fachliche Grundlagen, Anwendungen und Experimente

Blick ins Material

Elektromagnetische Schwingungen (Teil I)

Fachliche Grundlagen, Anwendungen und Experimente

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
28 Seiten (3,9 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2015)
Fächer:
Physik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Mit elektromagnetischen Schwingungen ist es möglich, elektronische Musik zu machen. In einem Synthesizer erzeugen Oszillatoren für jeden Ton einer Oktave Sinusschwingungen. Zwischentöne werden durch Frequenzteilung gewonnen.

Durch Überlagerung von Grund- und Oberschwingungen kann der Klang der meisten Instrumente imitiert werden. Auch neuartige Klangeffekte lassen sich erzeugen. Wir beschreiben die physikalischen Grundlagen von elektromagnetischen Schwingungen.

Inhalt:
  • Schwingkreise
  • Wirkungsweise eines Oszillators für elektromagnetische Schwingungen
  • gedämpfte und ungedämpfte Schwingungen
  • Überlagerung von elektromagnetischen Schwingungen
  • Anwendungsgebiete: Verkehrssteuerung, Uhren, elektronische Musik
  • Experimente zur Erzeugung und Anwendung elektromagnetischer Schwingungen

Teil 2 finden Sie hier

In den Warenkorb

€ 16,50
Material-Nr.: 62529

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Elektromagnetische Schwingungen (Teil I)"

Spinner big
Spinner big