Ohne Fesseln und Ketten?

Moderne Sklaverei im 21. Jahrhundert

Blick ins Material

Ohne Fesseln und Ketten?

Moderne Sklaverei im 21. Jahrhundert

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
32 Seiten (16,0 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2014)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
9-10
Schultyp:
Realschule

In dieser Unterrichtseinheit erkennen die Schülerinnen und Schüler, dass Sklaverei – trotz weltweiter Ächtung – noch immer ein globales Problem ist. Sie identifizieren Ursachen und Folgen moderner Sklaverei und erarbeiten, welche Formen moderne Sklaverei annehmen kann. Die Jugendlichen setzen sich mit verschiedenen Fallbeispielen auseinander und entwickeln Empathie, indem sie sich in die Betroffenen hineinversetzen. Sie informieren sich über unterschiedliche Gütesiegel und beurteilen diese. Außerdem reflektieren sie Möglichkeiten, um das Problem der modernen Sklaverei ins öffentliche Bewusstsein zu rufen.

Inhalt:
  • Sklaverei während der Kolonialzeit
  • moderner Begriff der Sklaverei
  • weltweite Verbreitung von Sklaverei heute
  • unterschiedliche Formen moderner Sklaverei
  • Ursachen und Folgen
  • Slavery Footprint
  • Sklaverei in Deutschland
  • Sklaverei in der Textilindustrie
  • Kindersklaven auf Kakaoplantagen
  • Gütesiegel

Dauer: 9 Unterrichtsstunden

In den Warenkorb

€ 15,10
Material-Nr.: 61753

Empfehlungen zu "Ohne Fesseln und Ketten?"

Spinner big
Spinner big